Quali-Aus für Lottner und Korpatsch

Donnerstag, 25.05.2017 | 17:19 Uhr
Antonia Lottner hat den Sprung ins Quali-Finale in Paris verpasst
© getty

Antonia Lottner und Tamara Korpatsch sind in der zweiten Runde der French-Open-Qualifikation gescheitert. Oscar Otte hat im Herren-Tableau ebenfalls das Hauptfeld verpasst.

Für die deutschen Damen ist der Quali-Wettbewerb in Roland Garros beendet. Lottner unterlag der Niederländerin Arantxa Rus 4:6, 5:7. Die an Position 22 gesetzte Hamburgerin Korpatsch verlor gegen Petra Martic (Kroatien) 0:6, 4:6.

Acht DTB-Damen waren bereits für das Hauptfeld vorqualifiziert: Neben Angelique Kerber schlagen auch Julia Görges, Annika Beck, Carina Witthöft, Andrea Petkovic, Mona Barthel und Tatjana Maria am Bois de Boulogne auf. Laura Siegemund erlitt beim WTA-Turnier in Nürnberg einen Kreuzbandriss und droht für die restliche Saison auszufallen.

Ex-Nummer eins zu stark für Otte

Bei den deutschen Herren haben nur noch Peter Gojowczyk und Daniel Masur (spielen beide am Freitag, bei uns im LIVESCORE) eine Chance, sich für das Hauptfeld zu qualifizieren. Oscar Otte (ATP 164) scheiterte im Quali-Finale am 18-jährigen Griechen Stefanos Tsitsipas. Die ehemalige Nummer eins der Junioren-Weltrangliste setzte sich 6:3, 6:2 gegen den 23-jährigen Kölner durch.

Alle French-Open-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung