Diskutieren
1 /
© getty
Caroline Wozniacki und Roger Federer haben das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres gewonnen. Die Australian Open lieferten eine Menge Drama, Hitze und große Überraschungen. Wir haben die besten Sprüche des ersten Grand Slams des Jahres gesammelt.
© getty
"Ich werde meine Millionen zählen. Denkt weiter an euer Traumhaus oder -auto, während ich es mir einfach kaufe." - Bernard Tomic auf die Frage, welche Pläne er nach der verpassten Qualifikation für die Australian Open hegt.
© getty
"So einer gelingt einmal bei 20 bis 30 Versuchen. In dieser Situation war aber gar kein anderer Schlag möglich." - Dominic Thiem zu seinem sehenswerten Tweener in der Erstrundenpartie gegen Guido Pella.
© getty
"Ich bin 40 Minuten lang gestorben. Es war schwierig, überhaupt zu atmen. Das waren die härtesten Bedingungen, bei denen ich je spielen musste." - Gael Monfils nach seiner Hitzeschlacht gegen Novak Djokovic in Runde zwei - bei bis zu 40 Grad Celsius.
© getty
"Ich wollte einfach nur überleben. Ich fühle mit den älteren Menschen im Publikum." - Andrea Petkovic sorgte sich um die Fans.
© getty
"Heute morgen bin ich aufgewacht mit dem Gedanken: 'Okay, jetzt ist der Zweier vorne mal weg.'" - Angelique Kerber an ihrem 30. Geburtstag.
© getty
“Eine Trainerstunde bei (Elina) Svitolina kostet sicher einiges - ich bekam sie gratis." - Die 15-jährige Ukrainerin Marta Kostyuk nach ihrer 2:6, 2:6-Niederlage gegen ihre Landsfrau.
© getty
“Ich denke, ich habe in meinem ganzen Leben noch nie ein Wort mit ihm gewechselt.” - Nick Kyrgios auf die Frage, warum sein "Freund" Colin Kaepernick in der NFL keinen Job mehr bekommt.
© getty
"Ich finde einige Inhalte interessant." - Tennys Sandgren über die Alt-Right-Bewegung. Später revidierte er diese Aussage, sorgte aber dennoch für heftige Diskussionen über seine politische Ausrichtung und die freie Meinungsäußerung in der Gesellschaft.
© getty
"Ich habe alles über das Internet bestellt." - Simona Halep auf die Frage, wie sie ohne einen Einkleidungssponsor ihre Outfits für die Australian Open organisierte.
© getty
"Man hatte nicht den Eindruck, dass es einen Plan B oder C gab, als der Plan A nicht aufging." - Boris Becker nach Alexander Zverevs Ausscheiden gegen Hyeon Chung.
© getty
"Es lag definitiv nicht an der Physis. Es passiert mir immer bei den wichtigen Momenten in Grand Slams. Ich muss herausfinden, woran das liegt." - Alexander Zverev nimmt sich vor, mental stärker zu werden.
© getty
"Sei geduldig, lege dir selbst nicht zu viel Druck auf. Lern aus deinen Fehlern. Und vergrabe dich nicht in einem Loch, weil es bei den Grand Slams nicht klappt. Dafür gibt es keinen Grund." - Roger Federer zu Sascha Zverev nach dessen Drittrunden-Aus.
© getty
“Ich bin ganz klar noch nicht hinweg über das Blaubeeren-Debakel." - Johanna Konta ärgert sich darüber, dass sie nach Bezahlen beim Supermarkt einfach ihre zwei Tassen Obst liegen gelassen hat.
© getty
"Jetzt weiß ich, wie Andy Murray sich in den letzten acht Jahren gefühlt hatte." Kyle Edmund nach seinem Viertelfinal-Sieg über Grigor Dimitrov.
© getty
"Heute Abend wurden Träume wahr. All die Leute (in Südkorea) schauen sich dieses Turnier an, weil ich Geschichte schreibe." - Hyeon Chung wurde mit Siegen über Sascha Zverev und Novak Djokovic zum ersten Grand-Slam-Viertelfinalist seines Landes.
© getty
"Es gibt zu viele Verletzungen. Wenn wir auf diesen äußerst harten Belägen weiterspielen, weiß ich nicht, was mit den Leben von uns Tennisspielern passieren wird." - Rafael Nadal nach seiner verletzungsbedingten Aufgabe im Viertelfinale gegen Marin Cilic.
© getty
"Es ist unglaublich, dass dieses Märchen nach meinem letzten Jahr weitergeht." - Ein sichtlich gerührter Roger Federer nach seinem 20. Grand-Slam-Triumph.
© getty
"Daphne wird heute mit mir nach Hause gehen. Ich werde mit ihr kuscheln." - Caroline Wozniacki über ihre Pläne mit der Siegertrophäe, dem Daphne Akhurst Memorial Cup.
© getty
"Es wird nicht langweilig, diese Turniere zu gewinnen." - Roger Federer, 36, immer noch nicht müde.

ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen