Australian Open: Kommentator muss nach umstrittener Wortwahl Koffer packen

Venus Williams: "Gorilla" oder "Guerilla"?

SID
Freitag, 20.01.2017 | 09:27 Uhr
Venus Williams wurde einem ESPN-Kommentator zum Verhängnis
© getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

"Gorilla" oder "Guerilla"? Nach einer zumindest fragwürdigen Beschreibung des Tennis-Stils von Venus Williams hat der US-amerikanische Fernsehsender ESPN seinen Kommentator Doug Adler von den Australian Open abgezogen. Adler wies die Vorwürfe zurück, er habe Williams' Spiel mit einem Gorilla verglichen.

Er behauptete stattdessen das Wort "Guerilla" im Zusammenhang mit der früheren Nummer eins der Weltrangliste verwendet zu haben.

Der Sender räumte zwar ein, dass letztlich nicht zu klären sei, welches der beiden Wörter gefallen sei. Adler hätte aber während der Übertragung des Zweitrundenmatches von Williams gegen die Schweizerin Stefanie Vögele (6:3, 6:2) zumindest gewissenhafter in seiner Wortwahl sein müssen.

Adlers Kommentar, für den er sich nach Senderangaben entschuldigte, hatte in den sozialen Medien für Aufruhr gesorgt.

Venus Williams im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung