Tennis

Australian Open 2018, Halbfinale: Roger Federer nach Chung-Aufgabe im Finale

Von SPOX/tennisnet
Roger Federer gegen Hyeon Chung im LIVETICKER.
© getty

Roger Federer hat das Finale der Australian Open 2018 erreicht. Dabei profitierte der Schweizer von der Aufgabe seines Halbfinalgegners Hyeon Chung. Bei den Damen haben sich Simona Halep und Angie Kerber ein großes Match geliefert - mit dem besseren Ende für die Nummer 1 der Welt. Sie trifft am Samstag auf Caroline Wozniacki. Marin Cilic sorgte indessen für das Ende von Kyle Edmunds Tennismärchen.

Australian Open 2018: Damen - Halbfinale (alle Matches)

  • Simona Halep (ROM/1) - Angelique Kerber (GER/21) 6.3, 4:6, 9:7

0:5 nach 14 Minuten - Angie Kerber erwischte einen völligen Fehlstart. Auch in Satz zwei lag sie schnell 1:3 zurück, zeigte jedoch Kampfgeist und holte sich den Satzausgleich. Zu Beginn des dritten Durchgangs wirkten beide Spielerinnen platt, sammelten sich aber und zeigten ein hochklassiges und weiterhin kräftezehrendes Spiel.

Die aggressiver spielende Halep führte schließlich mit 5:3 und hatte beim 5:4 zwei Matchbälle - ohne sie zu nutzen. Kerber nutzte ihren Aufschwung zum erneuten Break, verwertete aber ihrerseits zwei Matchbälle nicht. Beim 8:7 fasste sich dann Halep ein Herz und nutzte ihren insgesamt vierten Matchball zum Einzug in ihr drittes Grand-Slam-Finale. Insgesamt gelangen der Rumänin 50 Winner, Kerber "nur" 33. Zum Spielbericht!

  • Caroline Wozniacki (DEN/2) - Elise Mertens (BEL) 6:3, 7:6 (2)

In Runde zwei stand die Dänin kurz vorm Aus - jetzt steht sie in ihrem dritten Grand-Slam-Finale! Das erste Break gelang Wozniacki zum 3:1 im ersten Satz, und sie transportierte es sicher zum Satzgewinn. In Durchgang zwei schlug sie beim 5:4 dann zum Matchgewinn auf und führte 30:0, Mertens aber schaffte den Ausgleich und hatte bei eigener 6:5-Führung zwei Satzbälle. Wozniacki aber blieb cool und spielte den Tiebreak von vorne weg. Erfolgreich war sie vor allem mit ihren ersten Aufschlägen: 37 von 44 Punkten machte sie, wenn das erste Service kam. Ob es am Samstag mit dem ersten Major-Titel für die aktuelle Weltmeisterin klappt? Zum Spielbericht!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung