Diskutieren
2 /
© getty
Die O2-Arena in London gehört zu den größten Tennisbühnen der Welt. Tennisnet zeigt euch Arenen, die es mit manchem Fußballstadion aufnehmen können - begonnen wird mit den vier größten aus dem deutschsprachigen Raum
© getty
Platz 40: Wiener Stadthalle, Wien, Vienna Open, Indoor, Hartplatz, Kapazität: 8.700
© getty
Platz 38: St. Jakobshalle, Basel, Swiss Indoors, Indoor, Hartplatz, Kapazität: 9.000
© getty
Platz 18: Gerry Weber Stadion, Halle/Westfahlen, Gerry Weber Open, Outdoor (Dach), Rasen, Kapazität: 12.300
© getty
Platz 14: Am Rothenbaum, Hamburg, German Open Tennis Championships, Outdoor (Dach), Sandplatz, Kapazität: 13.300
© getty
Platz 12: Rod Laver Arena, Melbourne, Australian Open, Outdoor (Dach), Hartplatz, Kapazität: 14.820
© getty
Platz 11: Court Philippe Chatrier, Paris, French Open, Outdoor, Sandplatz, Kapazität: 14.911
© getty
Platz 10: Wimbledon Center Court, London, Wimbledon, Outdoor (Dach), Rasen, Kapazität: 14.979
© getty
Platz 6: Optics Valley Tennis Center, Wuhan, Wuhan Open, Outdoor (Dach), Hartplatz, Kapazität: 15.000
© getty
Platz 6: Connecticut Tennis Center Stadium, New Haven, Connecticut Open, Outdoor, Hartplatz, Kapazität: 15.000
© getty
Platz 6: National Tennis Stadium, Peking, China Open, Outdoor (Dach), Hartplatz, Kapazität: 15.000
© getty
Platz 6: Qizhong Forest Sports City Arena, Shanghai, Shanghai Masters, Kapazität: 15.000
© getty
Platz 5: Palais Omnisport, Paris, Paris Masters, Indoor, Hartplatz, Kapazität: 15.500
© getty
Platz 4: Ahoy Rotterdam, Rotterdam, ABN AMRO World Tennis Tournament, Indoor, Hartplatz, Kapazität: 15.818
© getty
Platz 3: Indian Wells Tennis Garden, Indian Wells, Indian Wells Masters Outdoor, Hartplatz, Kapazität: 16.100
© getty
Platz 2: O2 Arena, London, ATP World Tour Finals, Indoor, Hartplatz, Kapazität: 17.500
© getty
Platz 1: Arthur Ashe Stadium, New York, US Open, Outdoor (Dach), Hartplatz, Kapazität: 23.200

ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen