Die besten Bilder der German Open am Hamburger Rothenbaum

 
Montag, 24.07.2017 | 17:18 Uhr
Bereits vor dem Finale am Hamburger Rothenbaum stand fest, dass der Sieger den Namen Mayer haben würde - entweder Florian oder Leonardo.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Bereits vor dem Finale am Hamburger Rothenbaum stand fest, dass der Sieger den Namen Mayer haben würde - entweder Florian oder Leonardo.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Es war Leonardo Mayer, der am Ende jubeln durfte. Der Argentinier kam nur als Lucky Loser ins Turnier und ist nun tatsächlich der strahlende Turniersieger.
Nach dem Sieg gab es ein Siegerkuss für seinen Sohnemann. Für Mayer ist es der zweite Titel auf der ATP-Tour, den ersten gewann er ebenfalls in Hamburg, im Jahr 2014.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Nach dem Sieg gab es ein Siegerkuss für seinen Sohnemann. Für Mayer ist es der zweite Titel auf der ATP-Tour, den ersten gewann er ebenfalls in Hamburg, im Jahr 2014.
Florian Mayer konnte bei der Siegerehrung mit Turnierdirektor Michael Stich schon wieder lachen.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Florian Mayer konnte bei der Siegerehrung mit Turnierdirektor Michael Stich schon wieder lachen.
Den Doppeltitel holten sich Ivan Dodig und Mate Pavic.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Den Doppeltitel holten sich Ivan Dodig und Mate Pavic.
Was für eine Woche! Florian Mayer steht erstmals im Finale der German Open.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Was für eine Woche! Florian Mayer steht erstmals im Finale der German Open.
Dort kommt es zum Duell Mayer gegen Mayer. Lucky Loser Leonardo Mayer hatte Landsmann Federico Delbonis besiegt.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Dort kommt es zum Duell Mayer gegen Mayer. Lucky Loser Leonardo Mayer hatte Landsmann Federico Delbonis besiegt.
Bitter! Philipp Kohlschreiber musste im Halbfinale verletzt aufgeben.
© Hamburg sports & entertainment
Bitter! Philipp Kohlschreiber musste im Halbfinale verletzt aufgeben.
Das Publikum war darüber nicht glücklich, zeigte sich am Halbfinal-Tag dennoch größtenteils von seiner besten Seite.
© Hamburg sports & entertainment
Das Publikum war darüber nicht glücklich, zeigte sich am Halbfinal-Tag dennoch größtenteils von seiner besten Seite.
Die nächste Generation steht schon bereit - Die Finalisten der Junior Trophy: Sieger Bastien Presuhn und Zweitplatzierter Fynn Künkler.
© Hamburg sports & entertainment
Die nächste Generation steht schon bereit - Die Finalisten der Junior Trophy: Sieger Bastien Presuhn und Zweitplatzierter Fynn Künkler.
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
© Lavazza
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
Geschafft! Florian Mayer steht zum zweiten Mal nach 2010 im Halbfinale der Geman Open.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Geschafft! Florian Mayer steht zum zweiten Mal nach 2010 im Halbfinale der Geman Open.
Nun kommt es zum deutschen Halbfinale. Philipp Kohlschreiber biss sich durch und trifft in der Vorschlussrunde auf Mayer.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Nun kommt es zum deutschen Halbfinale. Philipp Kohlschreiber biss sich durch und trifft in der Vorschlussrunde auf Mayer.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Leonardy Mayer darf weiter vom zweiten Hamburg-Titel träumen. Nach dem Halbfinaleinzug gab es einen Siegerkuss für seinen Sohn.
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
© Lavazza
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
Philipp Kohlschreiber bleibt im Titelrennen in Hamburg. "Kohli" schlug Gilles Simon, Hamburg-Turniersieger von 2011.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Philipp Kohlschreiber bleibt im Titelrennen in Hamburg. "Kohli" schlug Gilles Simon, Hamburg-Turniersieger von 2011.
Für Titelfavorit David Ferrer kam bereits das Aus im Achtelfinale.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Für Titelfavorit David Ferrer kam bereits das Aus im Achtelfinale.
Die Siegerfaus von Jiri Vesely nach dem Einzug ins Viertelfinale.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Die Siegerfaus von Jiri Vesely nach dem Einzug ins Viertelfinale.
Auch ein Olympiasieger schlägt bei den German Open in Hamburg. Marc Lopez, hinten rechts im Bild, gewann 2016 Gold im Doppel an der Seite von Rafael Nadal.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Auch ein Olympiasieger schlägt bei den German Open in Hamburg. Marc Lopez, hinten rechts im Bild, gewann 2016 Gold im Doppel an der Seite von Rafael Nadal.
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
© Lavazza
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
Florian Mayer hat sich durchgebissen und mit einem Kampfsieg das Viertelfinale erreicht.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Florian Mayer hat sich durchgebissen und mit einem Kampfsieg das Viertelfinale erreicht.
Cedrik-Marcel Stebe scheiterte nach starkem Beginn an Diego Schwartzman.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Cedrik-Marcel Stebe scheiterte nach starkem Beginn an Diego Schwartzman.
Das war's nun endgültig. Tommy Haas spielte am Mittwoch sein letztes ATP-Match in Deutschland - im Doppel an der Seite des 18-jährigen Daniel Altmaier.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Das war's nun endgültig. Tommy Haas spielte am Mittwoch sein letztes ATP-Match in Deutschland - im Doppel an der Seite des 18-jährigen Daniel Altmaier.
Die Unterstützung des Hexenkessels hat geholfen. Jiri Vesely rang Fernando Verdasco in der Nachholpartie nieder.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Die Unterstützung des Hexenkessels hat geholfen. Jiri Vesely rang Fernando Verdasco in der Nachholpartie nieder.
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
© Lavazza
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
Das war's! Tommy Haas verabschiedete sich am Dienstag aus Hamburg und spielte sein letzes Einzel auf deutschem Boden.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Das war's! Tommy Haas verabschiedete sich am Dienstag aus Hamburg und spielte sein letzes Einzel auf deutschem Boden.
Rudi Molleker gab ein starkes ATP-Debüt in Hamburg. Nach seiner Erstrunden-Niederlage gegen Karen Khachanov zeigte er sich zuversichtlich.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Rudi Molleker gab ein starkes ATP-Debüt in Hamburg. Nach seiner Erstrunden-Niederlage gegen Karen Khachanov zeigte er sich zuversichtlich.
Philipp Kohlschreiber gelang ein starker Einstieg ins Turnier. 6:3, 6:1 gegen Umag-Sieger Andrey Rublev.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Philipp Kohlschreiber gelang ein starker Einstieg ins Turnier. 6:3, 6:1 gegen Umag-Sieger Andrey Rublev.
Hoher Besucht bei den German Open in Hamburg. Bürgermeister Olaf Scholz machte sich ein Bild von dem Traditionsturnier.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Hoher Besucht bei den German Open in Hamburg. Bürgermeister Olaf Scholz machte sich ein Bild von dem Traditionsturnier.
Florian Mayer sicherte sich am Montag einen Platz im Achtelfinale.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Florian Mayer sicherte sich am Montag einen Platz im Achtelfinale.
Borna Coric erfüllte jeden Autogrammwunsch.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Borna Coric erfüllte jeden Autogrammwunsch.
Surfen am Rothenbaum - auch die Jüngsten hatten ihren Spaß!
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Surfen am Rothenbaum - auch die Jüngsten hatten ihren Spaß!
Der 16-jährige Rudi Molleker hat sich sensationell für das Hauptfeld der German Open in Hamburg qualifiziert.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Der 16-jährige Rudi Molleker hat sich sensationell für das Hauptfeld der German Open in Hamburg qualifiziert.
Gegen Casper Ruud und Leonardo Mayer zeigte der Berliner sein großes Potenzial...
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Gegen Casper Ruud und Leonardo Mayer zeigte der Berliner sein großes Potenzial...
...und schrieb sich anschließend die Finger wund.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
...und schrieb sich anschließend die Finger wund.
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
© Lavazza
Gewinnt mit Lavazza anlässlich der German Open eine Traumreise nach Wien! -> http://www.spox.com/de/tennisnet/turniere/atp/erste-bank-open/1707/Artikel/lavazza-gewinnspiel-atp-turnier-traumreise-in-die-traumstadt-wien-mit-traumtennis-gewinnen.html
Cedrik-Marcel Stebe schaffte ebenfalls den Sprung ins Hauptfeld.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Cedrik-Marcel Stebe schaffte ebenfalls den Sprung ins Hauptfeld.
Im Duell der Qualifikanten setzte sich "Cedi" in Runde eins gegen Damir Dzumhur durch.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Im Duell der Qualifikanten setzte sich "Cedi" in Runde eins gegen Damir Dzumhur durch.
Das launige Legenden-Match gewann Tommy Haas gegen Turnierdirektor Michael Stich.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Das launige Legenden-Match gewann Tommy Haas gegen Turnierdirektor Michael Stich.
Der gebürtige Hamburger genoss die Show.
© getty
Der gebürtige Hamburger genoss die Show.
Bei der anschließenden Siegerehrung wurde dem Altmeister die kleine Schiffsschraube überreicht.
© Hamburg sports & entertainment GmbH
Bei der anschließenden Siegerehrung wurde dem Altmeister die kleine Schiffsschraube überreicht.
1 / 1
Werbung
Werbung
Werbung