Tennis

French Open, Tag 7: Kerber fightet sich durch, Görges scheitert an Williams - Nadal weiter

Von SPOX
Angelique Kerber hat bisher zwei Grand-Slam-Turniere gewonnen.
© getty

Am 7. Tag der French Open 2018 ist Mischa Zverev beim Versuch, seinem Bruder Alex ins Achtelfinale zu folgen, gegen Kevin Anderson gescheitert. Maximilian Marterer steht derweil erstmals in seiner Karriere im Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier und trifft nun auf Rafael Nadal. Maria Sharapova machte kurzen Prozess, Andrea Petkovic musste sich Simona Halep geschlagen geben. Julia Görges scheitert an Serena Williams, während Angelique Kerber sich weiterkämpft

French Open 2018 - Damen, 3. Runde (alle Matches)

  • Garbine Muguruza (ESP/3) - Samantha Stosur (AUS) 6:0, 6:2
  • Maria Sharapova (RUS/28) - Karolina Pliskova (CZE/6) 6:2, 6:1

Eiskalter Auftritt von Sharapova, die Pliskova nicht den Hauch einer Chance ließ. Die Russin gab zwar gleich zu Beginn ihren Aufschlag ab, war danach aber gnadenlos und schaffte im Verlaufe des Matches fünf Breaks. Sharapova schlug 18 Winner und damit 13 mehr als Pliskova. Bei ihrem 14. Start in Roland Garros ist 31-Jährige damit zum zwölften Mal in die Runde der letzten 16 eingezogen.

  • Caroline Garcia (FRA/7) - Irina-Camelia Begu (ROU) 6:1, 6:3
  • Serena Williams (USA) - Julia Görges (GER/11) 6:4, 6:4

Gerade einmal eine Stunde und 17 Minuten dauerte Serenas Machtdemonstration. Als wäre sie nie weg gewesen, spielte Williams astreines Power-Tennis und überrumpelte Görges damit ein ums andere Mal. Bis auf eine kurze Phase im zweiten Satz, als der Deutschen ein Rebreak zum 2:2 gelang, war "Jule" chancenlos.

Problem war vor allem der eigene Aufschlag. Zwar kam dieser (genau wie bei Williams) zu 63 Prozent im ersten Versuch, doch machte sie nur gut die Hälfte der Punkte beim Service. Schuld daran waren vor allem zu viele leichtsinnige Fehler, von denen Görges fast doppelt so viele unterliefen wie der US-Amerikanerin (23 zu 12).

  • Anett Kontaveit (EST/25) - Petra Kvitova (CZE/8) 7:6 (8:6), 7:6 (7:4)
  • Angelique Kerber (GER/12) - Kiki Bertens (NED/18) 7:6 (7:4), 7:6 (7:4)

In einer eng geführten Partie zeigte Kerber in den engen Situationen ihr bestes Tennis. Beide Spielerinnen zeigten sich äußerst fehleranfällig, Kerber war jene, die die Partie aufgrund von weniger Patzern gewinnen konnte. Bertens unterliefen 52 Unforced Errors, bei Kerber waren es deren 27. Im Achtelfinale trifft die zweifache Grand-Slam-Siegerin nun auf die Französin Caroline Garcia, die sich wie Bertens in den letzten Wochen in guter Sandplatz-Form präsentierte.

  • Sloane Stephens (USA/10) - Camila Giorgi (ITA) 4:6, 6:1, 8:6
  • Simona Halep (ROU/1) - Andrea Petkovic (GER) - 7:5, 6:0

Petkovic hielt im ersten Satz gegen die Weltranglistenerste gut mit, und konnte sogar schnell mit 2:0 in Führung gehen. Nach einem Rebreak fing sich die Deutsche jedoch bei 5:5 das entscheidende Break ein, der erste Satz dahin. Doch damit auch das Match, denn Petko musste sich kurz darauf am Knie behandeln lassen. Ein kompliziertes Tape riss sie sich nach nur zwei Games wieder frustriert vom Körper, sie machte jedoch sichtlich geschwächt kein einziges Game mehr. Halep trifft nun im Achtelfinale auf Elise Mertens.

French Open: Die Siegerinnen der letzten 10 Jahre

JahrSiegerinGegnerinErgebnis
2017Jelena OstapenkoSimona Halep4:6, 6:4, 6:3
2016Garbine MuguruzaSerena Williams7:5, 6:4
2015Serena WilliamsLucie Safarova6:3, 6:7, 6:2
2014Maria SharapovaSimona Halep6:4, 6:7, 6:4
2013Serena WilliamsMaria Sharapova6:4, 6:4
2012Maria SharapovaSara Errani6:3, 6:2
2011Li NaFrancesca Schiavone6:4, 7:6
2010Francesca SchiavoneSamantha Stosur6:4, 7:6
2009Svetlana KuznetsovaDinara Safina6:4, 6:2
2008Ana IvanovicDinara Safina6:4, 6:3

Seite 1: Damen - 3. Runde

Seite 2: Herren - 3. Runde

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung