Tennis - BMW Open 2018: TV-Übertragung, Livestream und Teilnehmer beim ATP-Turnier

Von SPOX
Samstag, 05.05.2018 | 13:19 Uhr
Die BMW Open sind eines der größten Tennis-Turniere in Deutschland.
© getty

Mit den BMW Open 2018 läuft das erste ATP-Turnier der aktuellen Saison in Deutschland. Hier erfahrt ihr alle wichtigen Infos zum Tennis-Wettbewerb in München - inklusive TV-Übertragung, Livestreams und dem Teilnehmerfeld um Alexander Zverev.

Während die WTA bereits in Stuttgart zu Gast war, gibt sich jetzt auch die ATP die Ehre auf deutschem Boden. Nach München folgen für die Herren noch Turniere in Stuttgart, Halle/Westfalen und Hamburg.

Wann und wo finden die BMW Open statt?

Die Qualifikation zu den BMW Open läuft am Samstag, den 28., und Sonntag, den 29. April. Das Haupt-Turnier beginnt am Montag und wird täglich bis zum Sonntag, den 6. Mai, ausgetragen. Startzeit der Qualifikation ist um 10.30 Uhr, die eigentlichen Spieltage gehen immer um 11 Uhr los.

Die 103. Internationalen Tennis-Meisterschaften von Bayern, wie die BMW Open auch heißen, werden in der bayerischen Landeshauptstadt ausgetragen, genauer gesagt auf dem Gelände des MTTC Iphitos. Gespielt wird auf Sand.

Die Viertelfinal-Paarungen des ATP-Turniers in München

Spieler 1Spieler 2Ergebnis
Alexander ZverevJan-Lennard Struff6:3, 6:2
Hyeon ChungMartin Klizan6:3, 6:4
Maximilian MartererMarton Fucsovics6:3, 6:4
Philipp KohlschreiberRoberto Bautista Agut6:4, 6:4

Die Halbfinal-Paarungen des ATP-Turniers in München

Spieler 1Spieler 2Ergebnis
Alexander ZverevHyeon Chung7:5, 6:2
Philipp KohlschreiberMaximilian Marterer6:2, 6:4

Kann ich die BMW Open 2018 im Livestream sehen?

Im Fernsehen wird lediglich ein Halbfinale am Samstag und das Finale am Sonntag gezeigt. Der Bayerische Rundfunk ist in seiner Free-TV-Übertragung hierfür verantwortlich.

Im Internet bietet DAZN ab Dienstag die 2. und 3. Runde sowie ein Viertelfinale in seinem Livestream an. Das sogenannte "Netflix des Sports" kann in Sachen Tennis-Übertragung auf jede Menge Erfahrung zurückgreifen. Immerhin laufen zahlreiche WTA-Turniere sowie der Davis Cup und der Fed Cup auf DAZN.

Alternativ sind alle Spiele zwischen Montag und Freitag auf ran.de und sportdeutschland.tv zu sehen. Ran zeigt in seinem Livestream auch ein Halbfinale am Samstag.

Top-Teilnehmer bei den BMW Open 2018: Alexander Zverev ist dabei

Der top-gesetzte Spieler ist Alexander Zverev. Der Youngster hat das 250er-Turnier im Vorjahr gewonnen und führt eine ganze Riege von deutschen Spielern an.

Insgesamt dürfen sich die Zuschauer auf fünf Top-20-Akteure freuen - darunter unter anderem Fabio Fognini und Roberto Bautista-Agut. Der französische Superstar Gael Monfils soll nach seiner überstandenen Rückenverletzung sein Comeback feiern.

SpielerNationWeltranglistenposition
Alexander ZverevDeutschland3
Roberto Bautista-AgutSpanien15
Diego SchwartzmannArgentinien17
Hyeon ChungSüdkorea19
Fabio FogniniItalien20
Philipp KohlschreiberDeutschland35
Gael MonfilsFrankreich41
Mischa ZverevDeutschland52
Jan-Lennard StruffDeutschland61
Florian MayerDeutschland72
Maximilian MartererDeutschland74
Yannick HanfmannDeutschland118
Dustin BrownDeutschland159
Matthias BachingerDeutschland163
Daniel MasurDeutschland401

Die Resultate der 1. Runde bei den BMW Open 2018

SiegerVerliererResultat
Marco Cecchinato (ITA)Fabio Fognini (ITA)5:7, 6:3, 6:2
Philipp Kohlschreiber (GER)Ivo Karlovic (CRO)7:5, 6:4
Mirza Basic (BIH)Gael Monfils (FRA)6:2, 3:6, 6:3
Yannick Maden (GER)Yuichi Sugita (JAP)4:6, 7:6 (9), 6:2
Matthias Bachinger (GER)Mikhail Kukushkin (KAZ)7:6 (8), 3:6, 6:3
Marton Fucsovics (HUN)Guido Pella (ARG)6:4, 7:5
Yannick Hanfmann (GER)Marcos Baghdatis (CYP)6:2, 6:4
Martin Klizan (SVK)Florian Mayer (GER)3:6, 6:4, 6:3
Maximilian Marterer (GER)Dustin Brown (GER)5:6 Aufgabe
Casper Ruud (NOR)Marius Copil (ROU)7:6 (3), 6:3
Jan-Lennard Struff (GER)Daniel Masur (GER)7:6 (1), 6:4
Mischa Zverev (GER)Andreas Haider-Maurer (AUT)6:4, 6:3

Die Sieger der BMW Open 2018 in den letzten Jahren

  • 2017: Alexander Zverev
  • 2016: Philipp Kohlschreiber
  • 2015: Andy Murray
  • 2014: Martin Klizan
  • 2013: Tommy Haas

Wie hoch ist das Preisgeld bei den BMW Open 2018?

Insgesamt beläuft sich die Summe, die bei dem Turnier in München ausgespielt wird, auf 561.345 Euro. Der Gewinner kassiert davon 85.945 Euro sowie einen neuen BMW und eine traditionelle Lederhose.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung