Rollstuhltennis: Nico Langmann in Topform

Langmann knackt Top 20

Von red
Mittwoch, 16.08.2017 | 13:06 Uhr
Nico Langmann
© Facebook @Nico Langmann

Rollstuhltennisspieler Nico Langmann hat bei den 30. Austrian Open in Groß-Siegharts den Doppel-Titel gewonnen. Zudem erreichte der 20-Jährige das Halbfinale im Einzel und ist seit dieser Woche die neue Nummer 20 der Welt.

"Die schönste Woche des Jahres geht mit einem Sieg zu Ende", freute sich Nico Langmann auf seiner Facebook-Seite. Mit Doppelpartner Nicolas Peifer konnte der Paralympics-Teilnehmer zum ersten Mal ein Endspiel bei einem der Top-Events auf der UNIQLO Wheelchair Tennis Tour gewinnen. Das an Position zwei gesetzte Duo setzte sich 7:5, 6:4 gegen die Spanier Caverzaschi/De La Puente durch.

"Die Unterstützung von Familie, Freunden und Fans war echt unglaublich, ich habe noch immer Gänsehaut! Ich freue mich schon wieder auf nächstes Jahr", schrieb Langmann nach seinem Triumph.

Im Einzel war der Niederösterreicher bis ins Halbfinale vorgedrungen. Auf seinem Weg in die Runde der letzten Vier besiegte er unter anderem die Nummer 17 der Welt, den Argentinier Agustin Ledesma. Zuvor hatte Langmann in Groß-Siegharts noch keine Partie gewonnen. In der neuen Weltrangliste wird der Rechtshänder nun auf Position 20 geführt.

Die ITF-Rollstuhl-Weltrangliste im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung