Eugenie Bouchard schießt gegen Maria Sharapova

Bouchard: "Sharapova ist eine Betrügerin"

Von SPOX
Donnerstag, 27.04.2017 | 08:40 Uhr
Eugenie Bouchard hält nichts von Maria Sharapova
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2

Maria Sharapova ist zurück auf der WTA-Tour. Bei den Stuttgart Open (live auf DAZN) feierte die Russin nach 15 Monaten Doping-Sperre ein erfolgreiches Comeback. Trotzdem sieht Eugenie Bouchard "Mashas" Rückkehr kritisch - und geht sie verbal an.

"Sie ist eine Betrügerin", prangerte Bouchard gegenüber TRT World an: "Ich finde, einer Betrügerin sollte es in keinem Sport erlaubt sein, zu spielen."

Erlebe die WTA Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Kanadierin klagte an, dass die Wildcard für das Stuttgarter Turnier und die French Open "unfair für alle Spielerinnen" sei, die den Erfolg mit fairen Mitteln suchen.

Bei ihrer Kritik hat Bouchard auch die Nachwuchsspieler im Kopf: "Ich denke, dass die WTA damit eine falsche Message an die Kids sendet: 'Betrüge und wir werden dich mit offenen Armen empfangen'."

Sharapova, die am Mittwoch gegen Roberta Vinci mit 7:5, 6:3 siegte, sei für Bouchard darüber hinaus keine Spielerin mehr, zu der sie aufschauen könne.

Eugenie Bouchard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung