Tennis

Victoria Azarenka ist heiß aufs Comeback

SID
Victoria Azarenka
© (c) Twitter

Die schwangere Weißrussin erwartet ihr erstes Kind im Januar und will schnellstmöglich auf die Tour zurückkehren.

Der Baby-Bauch ist unübersehbar, im nächsten Monat soll es so weit sein: Victoria Azarenka und ihr Lebenspartner Billy McKeague freuen sich auf die Geburt ihres ersten gemeinsamen Kindes. Die frohe Schwangerschaftskunde und das damit einhergehende vorzeitige Saisonende der ehemaligen Weltranglisten-Ersten hatten im Juli für großes Aufsehen in der Tenniswelt gesorgt. Azarenka, die im Frühjahr als erst dritte Spielerin das „Sunshine-Double“ (Indian Wells und Miami) gewinnen konnte, wurde seinerzeit als nächste Nummer eins gehandelt. Doch die zweifache Australian-Open-Siegerin stellte ihre sportlichen Ambitionen zugunsten des privaten Glücks zurück.

„Magische Erfahrung“ schärft die Sinne

In einem Interview mit „Tennis Channel“ sprach die 27-Jährige über diese einmalige Zeit: „Die Schwangerschaft ist eine ganz andere Erfahrung im Vergleich zu allen Dingen, die ich zuvor gemacht habe. Theoretisch weißt du, was auf dich zukommt. Die Magie verstehst du jedoch erst, wenn du diese Reise selbst erlebt hast.“ Während der Auszeit sei ihr bewusst geworden, wie viel ihr Tennis bedeutet. „Ich liebe das Spiel, es ist ein Geschenk Gottes“, schwärmte Azarenka über ihre Passion, der sie bis auf die letzten sechs Schwangerschaftswochen sogar aktiv auf dem Platz nachgehen kann. Am meisten vermisse sie die Fans und das Gefühl, als Wettkämpferin auf den Platz zu gehen.

Eine Sehnsucht, die schon bald wieder real werden könnte. „Ich will so schnell wie möglich zurückkehren, eine Frist möchte ich mir aber nicht setzen“, bemerkte die Weltranglisten-13. Azarenka möchte sich die nötige Zeit nehmen, um sich gewissenhaft auf ihr Comeback vorzubereiten. Es gehe nicht darum etwas zu überstürzen, „ich bin jedoch zuversichtlich, dass ich in Kürze wieder in der Lage sein werde, Tennis zu spielen.“ Optimistische Worte, die die „Vika“-Fans freuen dürften.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung