Tennis

Andre Agassi, Pete Sampras und der längste Punkt der Tennisgeschichte

SID
© (c) YouTube

Der Paradiesvogel aus Las Vegas und "Pistol Pete" an der Spitze ihrer Rivalität.

" Vertrauen Sie mir, ich weiß, was ich Ihnen andrehe": Vom 1. bis 24. Dezember öffnen wir täglich ein Adventskalendertürchen und präsentieren euch die lustigsten, verrücktesten oder legendärsten Werbeclips rund um Tennis!

Für das amerikanische Tennis und die Firma "Nike" waren die 90er-Jahre ein Glücksfall: Pete Sampras, der Dominator jener Zeit, und Andre Agassi, Paradiesvogel und Mr. Coolness in Personalunion, waren nicht nur vom Erscheinungsbild komplett gegensätzlich, sondern auch spielerisch - und lieferten sich einige der legendärsten Duelle überhaupt.

Ein Beispiel für das Spiel am absoluten Limit: der längste Ballwechsel der Tennisgeschichte, bei dem sogar Kommentator John McEnroe den Rasierer ansetzen musste!

Die Werbespots von Agassi und Sampras machten vor allem auch eines klar: Tennis kann man überall spielen, wenn man nur ein Netz, ein Ball und zwei Schläger griffbereit hat!

1. Dezember: Als Boris Becker plötzlich "drin" war
2. Dezember: Ziehhhhh! Roger Federer braucht alle Kraft
3. Dezember: Caroline Wozniacki und der Traum vom Fliegen
4. Dezember: Novak Djokovic hat es beim Einkaufen eilig
5. Dezember: Stefan Edberg auf Jobsuche
6. Dezember: Maria Sharapova gegen Maria Sharapova
7. Dezember: John McEnroe parkt ein. Oder aus?
8. Dezember: Verkehrte Welt mit Marc-Kevin Goellner
9. Dezember: Roger Federer zwirbelt incognito
10. Dezember: Steffi Graf kocht auch nur mit heißem Wasser
11. Dezember: Anna Kournikova weckt sportliche Fantasien

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung