Tennis

David Goffin gibt seine Premiere in Abu Dhabi

SID
David Goffin (BEL) Tennis - BMW Open2016 - ATP - MTTC Iphitos - Munich - - Germany - 29 April 2016.
© Juergen Hasenkopf

Bei einem Schaukampf-Turnier trifft der Belgier auf Jo-Wilfried Tsonga.

David Goffin wird die deutschen Tennisfans schon früh im Jahr 2017 beschäftigen - als Frontmann des belgischen Davis-Cup-Teams nämlich, mit dem er vom 3. bis 5. Februar in Frankfurt am Main gegen die Equipe von Michael Kohlmann antreten wird. Davor hat Goffin eine vierte Runde bei den Australian Open zu verteidigen, im vergangenen Jahr war dort gegen Roger Federer Endstation. Als Einstimmung für die kommende Saison will die aktuelle Nummer elf der Welt allerdings seine Premiere in Dubai geben, bei den Mubadala World Tennis Championships.

„Die anderen Spieler haben von diesem Turnier immer als einem großartigen Saisonstart gesprochen, und ich wollte schon seit einiger Zeit hier starten“, wird Goffin von der Website „7DAYS UAE“ zitiert. Zum Auftakt sieht der Spielplan eine Begegnung mit Jo-Wilfried Tsonga vor, danach könnte es gegen ATP-Branchenprimus Andy Murray gehen. „Ich freue mich auf die Erfahrung aus erster Hand, noch dazu gegen einige der besten Spieler der Welt.“

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung