Samstag, 19.11.2016

ATP-Challenger Mouilleron-le-Captif

Video – Julien Benneteau mit dem Volleypunkt des Jahres

Der Routinier kann sich auf dem Weg zurück nicht nur über einen seltenen Titelgewinn, sondern auch über einen unfassbaren Schlag freuen.

© (c) Getty Images (Zhong Zhi)

Zehn ATP-Einzelfinals hat er in seiner Karriere bisher erreicht, doch keines davon gewonnen: Julien Benneteau kann sich wohl mit Fug und Recht als besten Spieler aller Zeiten ohne einen ATP-Titel bezeichnen. Derweil kann sich die frühere Nummer 25 der Welt im Einzel und fünf im Doppel auf dem Weg zurück nach längerer Verletzungspause immerhin über einen vierten ATP-Challenger-Triumph freuen, einen vierten in der Heimat nach Andrezieux 2004, Rennes 2011 und Bordeaux 2014. Der 34-Jährige hat in der vergangenen Woche das 85.000-Euro+H-Hartplatzturnier in Mouilleron-le-Captif für sich entschieden - und dabei zudem wohl für den Volleypunkt des Jahres gesorgt, denn beim 7:5, 2:6, 6:3 im Endspiel über den erst 19-jährigen Russen Andrey Rublev punktete Benneteau mit einem schier unglaublichen Schlag hinter dem eigenen Rücken. Seht euch das sensationelle Kunststück hier im Video an!


Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.