Tennis

Vera Zvonareva gibt große Dinge bekannt

SID
MELBOURNE, AUSTRALIA - JANUARY 21: Vera Zvonareva of Russia signs autographs during the 2015 Australian Open at Melbourne Park on January 21, 2015 in Melbourne, Australia. (Photo by Patrick Scala/Getty Images)
© Patrick Scala

Die 31-jährige Russin hat ihre Karriere beendet. Seit diesem Jahr ist sie Mutter und hat inzwischen auch geheiratet.

Im April 2015 beim WTA-Turnier in Kattowitz spielte Vera Zvonareva ihr bislang letztes Match. Viele Tennisfans fragten sich seitdem, ob die Russin, die in den letzten Jahren von Verletzungen gebeutelt war, ihre Karriere beendet hat. Die Antwort ist: Ja, die Karriere von Zvonareva ist zu Ende. Die ehemalige Weltranglisten-Zweite meldete sich nun via Instagram zu Wort und verkündete zudem große Dinge. Die 31-Jährige ist inzwischen verheiratet und seit diesem Jahr auch Mutter. „Dieses Jahr ist ein sehr fruchtbares für mich. Ich bin nun Ehefrau und Mutter. Eine Familie zu haben, fühlt sich toll an“, schrieb sie.

???? ??????! ????????? ???? ??? ? ?? ??? ????? ????????? ? ???.?????, ????????? ????????? ????? ?? ????????? ??? ???????? ?? ???? ? ?????????? ????? ??????? ?????...?? ????? ??? ?????? ???? ????? ?????????! ???? ??? ????????? ??? ???? ????? ??????????. ? ????? ????? ? ????? ?????! ????? - ??? ???????? ???????! ? ????? - ??? ??, ??? ?????? ? ???? ? ????! ??????? ???????? ????? ?? ??????????, ??? ? ???????? ???? ? ???? ???????????? ?? ??????????? ??????! ?? ???????! 😉🎾 Dear friends! Over the past couple of years I wasn't posting much due to lots of injuries and inability to compete...but there is more to life then just sports (even though I love sports!). No matter what, this year is a very fruitful year for me...I became a wife and a mother! Having family feels amazing! But no matter what sport will always play a huge part in my life! Therefore, see you on Eurosport channel soon where I will try to take a commentator's role during this year's UsOpen! #?????? #tennis #????? #family #sport #?????

Ein von Vera Zvonareva (@vera.zvonareva) gepostetes Foto am

Dass Zvonareva mittlerweile Nachwuchs bekommen hat, hätten ihrer Follower auf Instagram zwischen den Zeilen lesen können, als sie vor knapp einem Jahr ein Foto mit vielen Windel-Packungen postete. Die Russin gab außerdem bekannt, dass sie bei den US Open für Eurosport am Mikro arbeiten wird. Zvonareva gewann in ihrer Karriere zwölf WTA-Titel sowie die Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking. 2010 stand sie in Wimbledon sowie bei den US Open im Finale. Während es im Einzel nicht mit einem Grand-Slam-Titel klappte, holte sie sich im Doppel und Mixed zwei „Major“-Trophäen.

?? @otimutsa From @otimutsa! ? ?????? ?????? ??????? ?? RettSyndrome.ru!

Ein von Vera Zvonareva (@vera.zvonareva) gepostetes Foto am

Was von Zvonareva neben ihrem teils aufbrausendem Temperament auf dem Platz in Erinnerung bleibt, sind auf jeden Fall ihre Rituale. Sie spielte sich so gut wie immer in langen Klamotten ein – egal, wie warm es auch war. Außerdem vergrub sie sich bei jedem Seitenwechsel mit dem Kopf unter ihrem Handtuch, um sich besser zu konzentrieren. Neben dem Platz machte die Russin auch eine gute Figur. Im Jahr 2011 gewährte sie Einblicke für das ESPN Body-Issue-Magazin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung