Tennis

Philipp Kohlschreiber sagt Doppeleinsatz in Rio ab

SID
LONDON, ENGLAND - JUNE 27: Phillip Kohlschreiber of Germany reacts during the Men's Singles first round match against Pierre-Hugues Herbert of France on day one of the Wimbledon Lawn Tennis Championships at the All England Lawn Tennis and Croquet Cl...
© Clive Brunskill

Der Augsburger musste mit Jan-Lennard Struff wegen einer Fußverletzung vom Doppelwettkampf zurückziehen.

Philipp Kohlschreiber hat bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro wegen einer Fußverletzung die Erstrundenpartie im Doppel zusammen mit Jan-Lennard Struff abgesagt. Wenige Stunden vor Beginn des für Sonntagabend angesetzten Matches gab der Weltverband ITF dies bekannt. Kohlschreiber und Struff sollten gegen Andrej Martin und Igor Zelenay (Slowakei) antreten. Laut ITF will Davis-Cup-Spieler Kohlschreiber ungeachtet seiner Blessur am Montag zu seinem Zweitrundenspiel gegen Martin antreten. Kohlschreiber und Struff waren in Rio als einziges deutsches Männer-Doppel gemeldet gewesen.

Hier die Herren-Ergebnisse vom olympischen Tennisturnier in Rio de Janeiro: Herren-Einzel, Herren-Doppel.

Hier der Spielplan.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung