WTA Doha

Halbfinale! Andrea Petkovic kommt größtem Turniersieg näher

SID
Donnerstag, 25.02.2016 | 10:40 Uhr
Andrea Petkovic - WTA Dubai 2016
© (c) Jürgen Hasenkopf
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
WTA Nanchang: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinale
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
WTA Nanchang: Halbfinale
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
So10:00
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
WTA Stanford: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Do12:30
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
WTA Stanford: Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr20:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
Generali Open -
Finale
Citi Open Women Single
Sa22:30
Washington Citi Open: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
So23:00
Washington Citi Open: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
WTA Stanford: Finale

Die deutsche Nummer zwei setzt sich beim WTA-Turnier in Doha im Viertelfinale gegen die Weltranglisten-Fünfte Garbine Muguruza durch.

Andrea Petkovic steht zum ersten Mal seit April 2015 wieder im Halbfinale eines WTA-Turniers. Die 28-jährige Darmstädterin zog beim WTA-Premier-5-Event in Doha in die Vorschlussrunde ein. Petkovic bezwang im Viertelfinale die Weltranglisten-Fünfte Garbine Muguruza mit 6:1, 5:7, 6:2. Für die deutsche Nummer zwei war es im dritten Duell mit der Spanierin der dritte Sieg. Im Halbfinale geht es nun gegen Turnierüberraschung Jelena Ostapenko, Nummer 88 im WTA-Ranking. Die 18-jährige Lettin setzte sich im Viertelfinale gegen Kerber-Bezwingerin Saisai Zheng mit 6:4, 6:3 durch.

Petkovic spielte gegen Muguruza einen blitzsauberen ersten Satz. Der Faden riss dann kurzeitig, nachdem sie im zweiten Durchgang vier Breakchancen zur 2:1-Führung vergab. Die Spanierin zog auf 5:2 voran. Zwar schaffte die Hessin den Ausgleich zum 5:5, kassierte aber dennoch den Satzverlust. Petkovic ließ sich aber davon keineswegs entmutigen und knüpfte an die starke Leistung aus dem ersten Satz an. Nach 2:21 Stunden Spielzeit war der Einzug ins Halbfinale perfekt. Für Petkovic ist in dieser Form der größte Turniersieg ihrer Karriere, für den Titel in Doha gibt es 900 Weltranglistenpunkte, durchaus realistisch. Die 28-Jährige hat bislang sechs Turniere auf der WTA-Tour gewonnen, zwei davon bei Premier-Events.

Hier die Ergebnisse aus Doha: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung