Tennis

Barthel muss ihr Auftaktmatch aufgeben

SID
© (c) Getty Images (Al Bello)

Für Mona Barthel kam so wie in Indian Wells auch beim WTA-Premier-Mandatory-Turnier in Miami in Runde eins das Aus.

Seit dem Drittrunden-Aus bei den Australian Open in Melbourne läuft es für Mona Barthel in diesem Jahr alles andere als nach Wunsch. Die Titelverteidigung in Paris scheiterte frühzeitig, auch in Doha schied sie in der ersten Runde aus, in Dubai in der dritten und letzten Runde der Qualifikation und in Indian Wells wieder zum Start. Jetzt kommen auch noch Erkrankungen dazu: Die Wahl-Neumünsteranerin hat am frühen Mittwochabend nach MEZ ihr Erstrunden-Match bei den Sony Open in Miami (4.720.380 US-Dollar Preisgeld) aufgeben müssen. Die 23-Jährige (WTA 84) schritt gegen die 18-jährige schwedische Wildcard-Spielerin Rebecca Peterson (WTA 250) beim Stand von 4:6, 2:4 zum Handschlag, offenbar krankheitsbedingt.

Auch das zweite WTA-Premier-Mandatory-Hartplatz-Turnier in den USA nach Indian Wells endete für Barthel also mit einer Auftaktniederlage. Diese schien trotzdem vermeidbar, führte sie doch nach einem umkämpften Spielgewinn im dritten Spiel bereits 3:0 mit Doppelbreak. Danach ließ Deutschlands aktuelle Nummer sechs jedoch den Spielball zum 4:0 aus, bei 4:2 als Rückschlägerin ein 15:40 und somit zwei erneute Chancen aufs Doppelbreak, bei 4:4 noch einen Breakball und bei 4:5 und eigenem Service ein 40:15. Im zweiten Durchgang ging es in der Tonart munter weiter, ein 0:40 bei 1:1 war ebenso zu wenig wie eine weitere Breakchance bei 2:2. Als Barthel anschließend zu null ihren Aufschlag abgab, beendete sie die Partie.

Den Grund für diesen so unerfreulichen Schritt legt ihre offizielle Facebook-Seite nahe: „Das war nicht die Vorbereitung, auf die ich gehofft hatte. Leider bin ich krank geworden und habe die letzten drei Tage im Bett verbracht. Aber ich werde mein Bestes versuchen, um für mein Match bereit zu sein. Drückt die Daumen...", hatte Barthel am Dienstag geschrieben. Mit der rechtzeitigen ausreichenden Genesung wurde es aber scheinbar nichts. (Text: MaWa)

Hier die Ergebnisse aus Miami: Einzel , Doppel , Qualifikation , Spielplan .

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung