Tennis

Bogomolov Jr. spielt für Russland

SID
© GEPA pictures

Der 28-Jährige wird durch den Wechsel der Nationalität bester Russe.

Vom viertbesten US-Amerikaner zum besten Russen in der Weltrangliste. So schnell kann das gehen. Alex Bogomolov Jr. hat Ernst gemacht und spielt ab sofort unter russischer Flagge . Der 28-Jährige wurde in Moskau geboren, kam 1992 nach Amerika und spielte seit 2002 als US-Amerikaner. Für einen Einsatz im Davis Cup oder bei den Olympischen Spielen reichte es für Bogomolov Jr. jedoch nicht.

Im letzten Jahr hatte sich Bogomolov Jr. von 166 bis auf Platz 33 nach vorne gespielt und war damit der viertbeste US-Amerikaner in der Weltrangliste. Dafür wurde er dieses Jahr von der ATP als "Most Improved Player“ ausgezeichnet. Im Oktober wurde dann der Antrag zum Wechsel der Nationalität gestellt, dem das Davis-Cup-Komitee stattgegeben hat. Somit ist Bogomolov Jr. 2012 für Russland im Davis Cup spielberechtigt und kann schon im Erstrundenmatch im Februar gegen Österreich eingesetzt werden.

Bogomolov Jr. wird derzeit auf Platz 34 der Weltrangliste geführt und ist damit der bestplatzierte Russe. Einen Platz hinter ihm liegt Mikhail Youzhny. Es folgen Dmitry Tursunov und Nikolay Davydenko auf den Plätzen 40 und 41. Bogomolov Jr. kann somit auch bei den Olympischen Spielen im nächsten Jahr antreten. Dazu bedarf es aber noch das Einverständnis seitens der ITF. (Text: cab; Foto: GEPA pictures)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung