Tennis

Stebe nach Marathon-Match im Halle-Hauptfeld

SID
© tennisnet

Andre Begemann und Dominik Meffert verlieren dagegen im Quali-Finale.

3:42 Stunden Spielzeit für drei Sätze auf Rasen sind schon unglaublich lang. Geschehen im Quali-Finale zwischen Cedrik-Marcel Stebe und dem Argentinier Leonardo Mayer. Stebe rang Mayer mit 6:7 (6), 7:5, 7:6 (4) nieder und erreichte damit zum ersten Mal das Hauptfeld bei einem ATP-Turnier. Gegner für den 20-jährigen Schützling von Alexander Waske im Hauptfeld ist Philipp Kohlschreiber. Damit gibt es insgesamt drei deutsche Duelle in der ersten Runde (Tobias Kamke gegen Julian Reister sowie Florian Mayer gegen Dustin Brown).

Den Sprung ins Hauptfeld haben dagegen Dominik Meffert und Andre Begemann verpasst. Meffert unterlag dem Franzosen Florent Serra mit 2:6, 6:3, 3:6. Begemann war gegen den Belgier Ruben Bemelmans mit 4:6, 2:6 chancenlos. (Text: cab; Foto: privat)

Hier die aktuellen Tableaus aus Halle: Einzel , Doppel , Quali , Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung