2. Bundesliga

Hertha, Braunschweig und lange nichts...

SID
Donnerstag, 20.12.2012 | 14:56 Uhr
In der Vorrunde trennten sich Braunschweig und die Hertha 1:1
© Getty

Eintracht Braunschweig und Hertha BSC gehen mit komfortablem Vorsprung in die Winterpause der 2. Bundesliga und sind freilich die Topfavoriten auf den Bundesliga-Aufstieg.

Nach 19 Runden führen Eintracht Braunschweig und Hertha BSC die Tabelle der 2. Bundesliga souverän an. Zwölf bzw. zehn Punkte beträgt der Vorsprung auf den Tabellendritten 1. FC Kaiserslautern.

Lange Zeit sah es nach einem Dreikampf aus, doch nach 16 Spielen ohne Niederlage brachen die Lauterer komplett ein und drehten drei Nullrunden in Folge: 0:1 gegen den FC St. Pauli, 0:2 gegen Union Berlin und 0:1 gegen Aufsteiger VfR Aalen.

Braunschweig und der Bundesliga-Absteiger aus Berlin sind dagegen Muster an Konstanz. Beide kassierten nur eine Niederlage, Braunschweig am 15. Spieltag beim 1:3 in Cottbus, die Hertha am 2. Spieltag beim 1:3 beim FSV Frankfurt.

Das Aufstiegsrennen scheint vorzeitig entschieden, doch wer holt sich den ersten Platz?

Bei Cashpoint ist Hertha BSC der große Favorit. 1,65 beträgt die Quote bei einem Tipp auf die Berliner als Meister der 2. Liga. Braunschweigs Quote liegt bei 2,25.

Die Cashpoint-Quoten im Überblick:

Hertha BSC 1,65

Eintracht Braunschweig 2,25

1. FC Kaiserslautern 10,00

Energie Cottbus 50,00

1. FC Köln 100,00

1860 München 100,00

Union Berlin 100,00

FC Ingolstadt 250,00

Sportwetten bei Cashpoint

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung