Das DFB-Pokal-Achtelfinale am Mittwoch

Nächste Schlappe für Leverkusen?

SID
Dienstag, 18.12.2012 | 15:00 Uhr
3:1 setzte sich der VfL Wolfsburg in der Bundesliga gegen Leverkusen durch
© Getty

Achtelfinale im DFB-Pokal: Bayer Leverkusen will eine starke Hinrunde mit dem Einzug ins DFB-Pokal-Viertelfinale krönen und reist zum VfL Wolfsburg. In einem reinen Zweitliga-Vergleich trifft der VfL Bochum auf 1860 München. Klopp und seine Dortmunder bekommen es mit Hannover 96 zu tun, während der VfB Stuttgart Zweitligist Köln empfängt.

Für Wölfe-Coach Lorenz-Günter Köstner könnte es das letzte Spiel als Trainer des VfL Wolfsburg sein, während Bayer Leverkusen mit einem Sieg im DFB-Pokal seine diesjährigen Ambitionen untermauern will. Das Team um das Trainer-Duo Lewandowski/Hyypiä ist Favorit in der Achtelfinalbegegnung. Die letzte Pflichtspielniederlage bezog Bayer jedoch ausgerechnet in Wolfsburg. Doch wird die Werks-Elf ihrer Rolle gerecht? Bei cashpoint liegt die Quote für einen Bayer-Sieg bei 2,50.

Im einzigen Zweitligamatch im Achtelfinale des DFB-Pokal bekommt es der VfL Bochum um Supertalent Leon Goretzka mit den wiedererstarkten Löwen von 1860 München zu tun. Dem VfL gelang am Wochenende der vermeintliche Befreiungsschlag, während die Löwen in der Liga nicht so Recht vom Fleck kommen. Wer setzt sich nun im Pokal durch? Bei einem Heimsieg des VfL liegt die Quote bei 2,55.

Zwölf Punkte beträgt der Rückstand des BVB auf den FC Bayern. Eine Menge Holz, also richtet man nun sein Augenmerk auf den DFB-Pokal. Will man den Vorjahrestriumph wiederholen, gilt es Hannover 96 zu schlagen. Schafft es 96 dem BVB die Tour zu versauen? Die Quote hierfür liegt bei 8,05!

Der VfB Stuttgart geht auf dem Zahnfleisch, doch im letzten Spiel des Jahres will die Labbadia-Elf noch einmal alle Kräfte mobilisieren und in die Runde der letzten Acht einziehen. Gegner ist der 1. FC Köln, dessen Leistungen und Ergebnisse in der 2. Liga bislang enttäuschend sind. Stuttgart ist klarer Favorit. Für einen Köln-Sieg liegt die Quote bei 6,78!

Das DFB-Pokal-Achtelfinale im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung