Bundesliga-Saison 2012/2013: 17. Spieltag

Bayer vs. HSV: Seit zwei Jahren kein Sieger

SID
Donnerstag, 13.12.2012 | 15:23 Uhr
In den letzten drei Bundesligapartien gab es zwischen Leverkusen und Hamburg keinen Sieger
© Getty

Am 17. Spieltag der Bundesliga treffen Leverkusen und der Hamburger SV aufeinander.

Situation Leverkusen: Dortmunds Ausrutscher in Wolfsburg konnte Bayer nicht nutzen, um den Vorsprung vor den Westfalen auf sechs Zähler auszubauen. Stattdessen wurde die Werkself ihrerseits selbst von Hannover 96 ausgebremst. Damit endete Leverkusens Erfolgserie von vier Siegen in Folge.

Situation Hamburg: Zum Abschluss der Hinrunde ist der HSV bemüht, seine Mini-Serie von drei ungeschlagenen Spielen in Folge fortzusetzen. Bemerkenswert ist, dass Hamburg in diesen drei Partien auf seinen verletzten Spielmacher Rafael van der Vaart verzichten musste. Unter der Woche machte das Team einen Abstecher nach Brasilien, um dort ein Testspiel gegen Porto Alegre zu bestreiten. Der sportliche Wert neben der satten Gage im oberen sechsstelligen Bereich ist allerdings zweifelhaft.

Cashpoint-Quote: Heimsieg 1,60 - Unentschieden 3,60 - Auswärtssieg 5,80

Bayer hat zuhause in dieser Saison noch nicht verloren und könnte mit einem weiteren Punktgewinn gegen den HSV eine saisonübergreifende Serie von zehn ungeschlagenen Spielen im eigenen Stadion feiern. Hamburg währenddessen konnte in acht Auswärtsspielen nur gegen die Tabellenschlusslichter Fürth und Augsburg gewinnen. In den letzten drei Begegnungen in der Bundesliga musste man sich die Punkte jeweils teilen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung