Bundesliga-Saison 2012/2013: 16. Spieltag

Wiedersehen in der ersten Liga

SID
Freitag, 07.12.2012 | 10:56 Uhr
Grund zur Freude: zuletzt verlor Freiburg lediglich gegen die ganz Großen der Liga
© Getty

Am 16. Spieltag treffen der SC Freiburg und Greuther Fürth aufeinander.

Situation Freiburg: Nach einem kurzen Abstecher auf Platz sechs musste sich der SC jetzt wieder im Tabellenmittelfeld einordnen. Dennoch wurden von den letzten neun Partien nur zwei verloren - gegen Dortmund und Bayern.

Situation Fürth: Für die Franken geht es einfach nicht bergauf! Erst einen Bundesligasieg konnte die SpVgg verbuchen - dieser datiert allerdings vom 2. Spieltag. Auch der letzte Punktgewinn (0:0 gegen Nürnberg) liegt schon drei Spieltage zurück.

Cashpoint-Quote: Heimsieg 1,70 - Unentschieden 3,60 - Auswärtssieg 4,78

Die Partie Freiburg - Fürth feiert Bundesliga-Premiere, in Liga Zwei traf man dafür bereits 22 Mal aufeinander. Die Bilanz dort ist ziemlich ausgeglichen: elf mal trennte man sich Unentschieden, fünfmal gewann Freiburg, sechsmal Fürth. Auch wenn Freiburg-Trainer Christian Streich erneut ein Duell auf Augenhöhe erwartet, spricht allein die momentane Formkurve deutlich für die Breisgauer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung