Bundesliga-Saison 2012/2013: 5. Spieltag

Bayern gegen Wolfsburg: Kein Problem, oder?

SID

Am 5. Bundesliga-Spieltag empfängt Rekordmeister FC Bayern den VfL Wolfsburg mit den Ex-Münchnern Felix Magath und Ivica Olic.

Situation Bayern: Auf Schalke gelang der vierte Sieg im vierten Spiel der Saison und ein sehr überzeugender noch dazu. Thomas Müller und Toni Kroos trumpften dabei groß auf. Gegen Wolfsburg hat Trainer Jupp Heynckes die Qual der Wahl, weil der zuletzt angeschlagenene Franck Ribery wieder zur Verfügung steht.

Situation Wolfsburg: Das 1:1 im Heimspiel gegen Fürth war die nächste Enttäuschung in einer bislang wenig befriedigenden Saison. Die Wölfe hinken den eigenen Ansprüchen - das Saisonziel lautet internationales Geschäft - weit hinterher.

Matchquoten: Heimsieg 1,22 - Unentschieden 7,60 - Auswärtssieg 18,50

Die sehr einseitige Quote ergibt sich nicht nur aus der aktuellen Formkurve beider Teams, auch die Historie verheißt nichts anderes als einen Bayern-Sieg. In München kassierte der VfL in 15 Versuchen 14 Niederlagen und konnte noch nie gewinnen. Immerhin: Spielmacher Diego wiederum hat noch nie in München verloren. Ob das für eine Überraschung reicht...

Jetzt bei betfair wetten und 20 € Bonus mitnehmen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung