NHL

NHL-Playoffs: Colorado Avalanche dank Philipp Grubauer wieder im Geschäft

SID
Philipp Grubauer hat beim Sieg der Avalanche eine bärenstarke Vorstellung gezeigt.

Philipp Grubauer hat die Colorado Avalanche in der NHL mit seinem ersten Shutout in einem Playoff-Spiel wieder auf Kurs gebracht.

Der Rosenheimer wehrte beim wichtigen 3:0-Sieg im vierten Viertelfinale gegen die San Jose Sharks alle 32 Schüsse ab, dem Team aus Denver gelang mit dem starken Rückhalt in der Best-of-Seven-Serie das 2:2.

Nathan MacKinnon (31.), Colin Wilson (44.) und Erik Johnson (59.) schossen die Gäste zum Sieg. Am Samstag hat Colorado in Kalifornien die Chance, sich einen Matchball zu verschaffen.

Die Boston Bruins gewannen bei den Columbus Blue Jackets mit 4:1, auch in dieser Serie steht es damit 2:2. Routinier Patrice Bergeron traf doppelt.

NHL-Playoffs: Der aktuelle Stand im Conference Halbfinale

Boston Bruins - Columbus Blue Jackets 2:2

St. Louis Blues - Dallas Stars 2:2

San Jose Sharks - Colorado Avalanche 2:2

New York Islanders - Carolina Hurricanes 0:3

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung