Die längsten Point Streaks in der NHL seit 1970

 
Dienstag, 06.03.2018 | 20:20 Uhr
Taylor Hall von den New Jersey Devils hat in seinen letzten 25 NHL-Spielen mindestens einen Scorerpunkt verbucht. Wer war vor ihm seit 1970 noch besser? SPOX gibt einen Überblick.
© getty
Taylor Hall von den New Jersey Devils hat in seinen letzten 25 NHL-Spielen mindestens einen Scorerpunkt verbucht. Wer war vor ihm seit 1970 noch besser? SPOX gibt einen Überblick.
Platz 12: Taylor Hall (New Jersey Devils) in der Saison 2017/18 mit 25 Spielen.
© getty
Platz 12: Taylor Hall (New Jersey Devils) in der Saison 2017/18 mit 25 Spielen.
Platz 12: Sidney Crosby (Pittsburgh Penguins) in der Saison 2010/11 mit 25 Spielen.
© getty
Platz 12: Sidney Crosby (Pittsburgh Penguins) in der Saison 2010/11 mit 25 Spielen.
Platz 12: Brett Hull (St. Louis Blues) in der Saison 1991/92 mit 25 Spielen.
© getty
Platz 12: Brett Hull (St. Louis Blues) in der Saison 1991/92 mit 25 Spielen.
Platz 12: Wayne Gretzky (Los Angeles Kings) in der Saison 1990/91 mit 25 Spielen.
© getty
Platz 12: Wayne Gretzky (Los Angeles Kings) in der Saison 1990/91 mit 25 Spielen.
Platz 11: Patrick Kane (Chicago Blackhawks) in der Saison 2015/16 mit 26 Spielen.
© getty
Platz 11: Patrick Kane (Chicago Blackhawks) in der Saison 2015/16 mit 26 Spielen.
Platz 6: Paul Coffey (Edmonton Oilers) in der Saison 1985/86 mit 28 Spielen.
© getty
Platz 6: Paul Coffey (Edmonton Oilers) in der Saison 1985/86 mit 28 Spielen.
Platz 6: Mario Lemieux (Pittsburgh Penguins) in der Saison 1985/86 mit 28 Spielen.
© getty
Platz 6: Mario Lemieux (Pittsburgh Penguins) in der Saison 1985/86 mit 28 Spielen.
Platz 6: Guy Lafleur (Montreal Canadiens) in der Saison 1976/77 mit 28 Spielen.
© getty
Platz 6: Guy Lafleur (Montreal Canadiens) in der Saison 1976/77 mit 28 Spielen.
Platz 6: Wayne Gretzky (Edmonton Oilers) in der Saison 1984/85 mit 28 Spielen.
© getty
Platz 6: Wayne Gretzky (Edmonton Oilers) in der Saison 1984/85 mit 28 Spielen.
Platz 6: Steve Yzerman (Detroit Red Wings) in der Saison 1988/89 mit 28 Spielen.
© getty
Platz 6: Steve Yzerman (Detroit Red Wings) in der Saison 1988/89 mit 28 Spielen.
Platz 4: Mats Sundin (Quebec Nordiques) in der Saison 1992/93 mit 30 Spielen.
© getty
Platz 4: Mats Sundin (Quebec Nordiques) in der Saison 1992/93 mit 30 Spielen.
Platz 4: Wayne Gretzky (Edmonton Oilers) in der Saison 1982/83 mit 30 Spielen.
© getty
Platz 4: Wayne Gretzky (Edmonton Oilers) in der Saison 1982/83 mit 30 Spielen.
Platz 3: Wayne Gretzky (Edmonton Oilers) in der Saison 1985/86 mit 39 Spielen.
© getty
Platz 3: Wayne Gretzky (Edmonton Oilers) in der Saison 1985/86 mit 39 Spielen.
Platz 2: Mario Lemieux (Pittsburgh Penguins) in der Saison 1989/90 mit 46 Spielen.
© getty
Platz 2: Mario Lemieux (Pittsburgh Penguins) in der Saison 1989/90 mit 46 Spielen.
Platz 1: Wayne Gretzky (Edmonton Oilers) in der Saison 1983/84 mit 51 Spielen.
© getty
Platz 1: Wayne Gretzky (Edmonton Oilers) in der Saison 1983/84 mit 51 Spielen.
1 / 1
Werbung
Werbung