Vegas Golden Knights knacken NHL-Rekord der Hartford Whalers

SID
Donnerstag, 22.02.2018 | 09:04 Uhr
Die Vegas Golden Knights gewannen diese Saison bisher 23 Heimspiele.

Die Vegas Golden Knights haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL einen 38 Jahre alten Rekord gebrochen.

Nach dem 7:3 gegen die Calgary Flames hat das neue Team 23 Heimsiege auf dem Konto. Zuvor hielten die Hartford Whalers 1979/80 mit 22 Erfolgen in der Premierensaison die Bestmarke.

Das Team aus der Spielermetropole Las Vegas benötigte lediglich 30 Partien für die 23 Siege, Hartford 40 für seine 22. In der Liga stehen die Knights mit 84 Punkten nach insgesamt 60 von 82 Spielen in der regulären Saison an der Spitze. Auch das ist ein Rekord für eine neue Franchise.

Die Hartford Whalers zogen 1997 nach Raleigh um und spielen seitdem als Carolina Hurricanes in der NHL.

Die Ergebnisse der Nacht im Überblick:

Chicago Blackhawks - Ottawa Senators 3:2 (n.P.) (Boxscore)

Anaheim Ducks - Dallas Stars 2:0 (Boxscore)

Vegas Golden Knights - Calgary Flames 7:3 (Boxscore)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung