NHL

Leon Draisaitl kommt mit den Edmonton Oilers wieder aus dem Tritt

SID
Leon Draisaitl kommt mit den Edmonton Oilers wieder aus dem Tritt.

Nach drei Siegen in Folge sind die Edmonton Oilers mit Nationalspieler Leon Draisaitl in der NHL wieder aus dem Tritt gekommen.

Die Oilers verloren 2:5 gegen die San Jose Sharks und bleiben Drittletzter im Westen. Auch Draisaitl erwischte keinen guten Tag, ihm gelang kein Scorerpunkt, zudem stand der Stürmer gleich bei drei Gegentoren auf dem Eis.

Einen deutlich erfreulicheren Abend hatte der deutsche Torhüter Philipp Grubauer, der beim 3:2-Sieg der Washington Capitals gegen die Ottawa Senators mit 28 Paraden einer der Matchwinner war.

Die Ergebnisse aus der Nacht im Überblick

Minnesota Wild - St. Louis Blues 8-3 (Boxscore)

Winnipeg Jets - Nashvillle Predators 5-6 (Boxscore)

Dallas Stars - Calgary Flames 2-0 (Boxscore)

San Jose Sharks - Edmonton Oilers 5-2 (Boxscore)

Vegas Golden Knights - Los Angeles Kings 1-4 (Boxscore)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung