Nach vier Siegen: Tom Kühnhackl verliert mit den Pittsburgh Penguins in Anaheim

SID
Donnerstag, 18.01.2018 | 11:11 Uhr
Pittsburgh verliert in Anaheim
Advertisement
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
NBA
Raptors @ Wizards
NHL
Blues @ Stars
NBA
Celtics @ Rockets
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Thunder
NBA
Rockets @ Bucks

Tom Kühnhackl hat nach vier Siegen in Folge mit den Pittsburgh Penguins wieder eine Niederlage kassiert. Der Titelverteidiger unterlag 3:5 bei den Anaheim Ducks.

Der Titelverteidiger unterlag 3:5 bei den Anaheim Ducks. Dabei stand Stürmer Kühnhackl 10:59 Minuten auf dem Eis. Bei den Ducks kam der Deutsche Korbinian Holzer nicht zum Einsatz.

Durch die Niederlage beim Tabellenzwölften der Western Conference fiel Pittsburgh im Osten auf den achten Platz zurück. Die Penguins (51 Punkte) haben bereits 14 Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Tampa Bay Lightning.

Die Ergebnisse der Nacht im Überblick

Anaheim Ducks - Pittsburgh Penguins 5:3 BOXSCORE

Boston Bruins - Montreal Canadiens 4:1 BOXSCORE

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung