NHL-Saison 2017/2018: Die deutschen Spieler um Leon Draisaitl und Tom Kühnhackl

King Leon & Co.: Die deutschen NHL-Stars

Von SPOX
Dienstag, 03.10.2017 | 20:09 Uhr
Leon Draisaitl ist ein Schlüsselspieler bei den Edmonton Oilers
© getty
Advertisement
NBA
Thunder @ Spurs
NBA
Warriors @ 76ers
NFL
RedZone -
Week 11
NFL
Redskins @ Saints
NBA
Wizards @ Raptors
NFL
Rams @ Vikings (DELAYED)
NHL
Islanders @ Hurricanes
NFL
Eagles @ Cowboys
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NFL
Falcons @ Seahawks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NFL
Giants @ Redskins
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs

Dennis Seidenberg: Position, Alter, Gehalt, Vertrag

Mit 36 Jahren ist Seidenberg der erfahrenste deutsche NHL-Crack. Der Verteidiger geht nun bereits in seine 15. Saison. Die Islanders wissen die Routine des Mannheimers zu schätzen und erneuerten in der Offseason das Arbeitspapier mit dem Defender. 1,25 Millionen bekommt Seidenberg für die kommende Saison überwiesen.

Seidenberg: Wie lief die vergangene Saison?

Auch als Mittdreißiger blieb Seidenberg einer der wenigen Konstanten bei den Islanders. Im Gegensatz zu seiner Zeit in Boston hatte er keine Knieprobleme und riss rund 20 Minuten pro Abend auf dem Eis ab. Zudem entwickelte er auch wieder ein wenig Torgefahr, was eigentlich nicht zu seinen Stärken zählt, und erzielte fünf Treffer, so viele wie seit 2011 nicht mehr.

Seidenberg: Was ist in dieser Saison zu erwarten?

Nagt der Zahn der Zeit weiter? Vielleicht noch nicht in diesem Jahr. Seidenberg sollte auch in der kommenden Spielzeit unter den besten beiden Verteidiger-Duos der Isles zu finden sein. Die Kombination mit dem deutlich unerfahreneren Calvin de Haan wirkte recht vielversprechend.

Allgemein liefert Seidenberg gutes Veteranen-Wissen für die noch jungen Verteidiger der Islanders, die wie bereits die letzte Saison gezeigt hat, alles andere als fehlerfrei agieren.

Wie gut sind die New York Islanders?

Siehe Seite 4 bei Thomas Greiss!

Die Statistiken von Dennis Seidenberg in der NHL

Saison

Team

Spiele

Tore

Assists

Punkte

2002/03

Flyers

58

4

9

13

2003/04

Flyers

5

0

0

0

2005/06

Flyers

29

2

5

7

2005/06

Coyotes

34

1

10

11

2006/07

Coyotes

32

1

1

2

2006/07

Hurricanes

20

1

5

6

2007/08

Hurricanes

47

0

15

15

2008/09

Hurricanes

70

5

25

30

2009/10

Panthers

62

2

21

23

2009/10

Bruins

17

2

9

11

2010/11

Bruins

81

7

25

32

2011/12

Bruins

80

5

18

23

2012/13

Bruins

46

4

13

17

2013/14

Bruins

34

1

9

10

2014/15

Bruins

82

3

11

14

2015/16

Bruins

61

1

11

12

2016/17

Islanders

73

5

17

22

Die Playoff-Statistiken von Dennis Seidenberg

Saison

Team

Spiele

Tore

Assists

Punkte

2004

Flyers

3

0

0

0

2009

Hurricanes

16

1

5

6

2011

Bruins

25

1

10

11

2012

Bruins

7

1

2

3

2013

Bruins

18

0

1

1

Seite 1: Philipp Grubauer (Washington Capitals)

Seite 2: Korbinian Holzer (Anaheim Ducks)

Seite 3: Leon Draisaitl (Edmonton Oilers)

Seite 4: Thomas Greiss (New York Islanders)

Seite 5: Dennis Seidenberg (New York Islanders)

Seite 6: Tom Kühnhackl (Pittsburgh Penguins)

Seite 7: Tobias Rieder (Arizona Coyotes)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung