NHL-Saison 2017/2018: Die deutschen Spieler um Leon Draisaitl und Tom Kühnhackl

King Leon & Co.: Die deutschen NHL-Stars

Von SPOX
Dienstag, 03.10.2017 | 20:09 Uhr
Leon Draisaitl ist ein Schlüsselspieler bei den Edmonton Oilers
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ 76ers
NFL
RedZone -
Week 11
NFL
Redskins @ Saints
NBA
Wizards @ Raptors
NFL
Rams @ Vikings (DELAYED)
NHL
Islanders @ Hurricanes
NFL
Eagles @ Cowboys
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NFL
Falcons @ Seahawks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NFL
Vikings @ Lions
NFL
Giants @ Redskins
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers

Korbinian Holzer: Position, Alter, Gehalt, Vertrag

Der Nationalspieler geht in seine sechste Saison in der NHL. Der 29-Jährige war im Sommer Unrestricted Free Agent, einigte sich mit den Anaheim Ducks aber auf einen neuen Vertrag über zwei Jahre. Der Verteidiger streicht damit 0,9 Millionen Dollar pro Saison ein.

Holzer: Wie lief die vergangene Saison?

Schnell war klar, dass Holzer keinen regulären Platz unter den ersten sechs Verteidigern bei den Ducks haben würde. So absolvierte der Münchner lediglich 32 Saisonspiele, in denen er durchaus zu überzeugen wusste. 7 Punkte waren eine neue Karrierebestleistung. Obendrein stand der DEB-Spieler erstmals in den Playoffs auf dem Eis.

Holzer: Was ist in dieser Saison zu erwarten?

An der Rolle von Holzer hat sich wenig verändert, allerdings könnte er vor allem zu Beginn der Saison vermehrt Eiszeit erhalten. Hampus Lindholm und Sami Vatanen werden noch einige Spiele verpassen und Holzer ist der erste Kandidat, der eine der beiden Lücken füllen wird. Ansonsten wird er auch in diesem Jahr der siebte Verteidiger der Ducks sein.

Wie gut sind die Anaheim Ducks?

Die Kalifornier haben ihren Kern zusammengehalten. Cam Fowler und Veteran Patrick Eaves unterzeichneten Verlängerungen, dazu kam mit Ryan Miller ein Goalie, der John Gibson entlasten kann.

Ryan Getzlaf, Corey Perry und Co. werden einen erneuten Angriff auf den Stanley Cup wagen. Nach fünf Divisionstiteln in Folge sowie zwei Conference Finals bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten, speziell für die alternde Offense.

Dennoch werden die Ducks mit ihrer ganzen Erfahrung auch diesmal wieder ein gewaltiges Wörtchen um die Krone im Westen mitreden. Ob es zu mehr reicht, wird einmal mehr der Frühling zeigen.

Die Statistiken von Korbinian Holzer in der NHL

Saison

Team

Spiele

Tore

Assists

Punkte

2010/11

Maple Leafs

2

0

0

0

2012/13

Maple Leafs

22

2

1

3

2014/15

Maple Leafs

34

0

6

6

2015/16

Ducks

29

0

3

3

2016/17

Ducks

32

2

5

7

Die Playoff-Statistiken von Korbinian Holzer

Saison

Team

Spiele

Tore

Assists

Punkte

2017

Ducks

5

0

0

0

Seite 1: Philipp Grubauer (Washington Capitals)

Seite 2: Korbinian Holzer (Anaheim Ducks)

Seite 3: Leon Draisaitl (Edmonton Oilers)

Seite 4: Thomas Greiss (New York Islanders)

Seite 5: Dennis Seidenberg (New York Islanders)

Seite 6: Tom Kühnhackl (Pittsburgh Penguins)

Seite 7: Tobias Rieder (Arizona Coyotes)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung