NHL: Shane Doan beendet nach 21 Jahren seine Karriere bei den Coyotes

Coyotes-Legende Doan macht Schluss

SID
Mittwoch, 30.08.2017 | 19:25 Uhr
Shane Doan war 13 Jahre Kapitän der Arizona Coyotes
© getty
Advertisement
NFL
Vikings @ Lions
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers

Shane Doan hat seine Eishockey-Karriere nach 21 Jahren in der NHL beendet. Das gab der 40-jährige Kanadier in einem offenen Brief an die Fans der Arizona Coyotes bekannt. Doan war 13 Jahre lang Kapitän des Klubs, hatte zuletzt aber kein neues Vertragsangebot erhalten.

Doan war 13 Jahre lang Kapitän des Klubs, hatte zuletzt aber kein neues Vertragsangebot erhalten.

Der Stürmer war 1995 von den Winnipeg Jets an Position sieben gedraftet worden und spielte seitdem nur für diese eine Franchise. Der Klub zog zur Saison 1996/97 nach Arizona um und lief dort zunächst unter dem Namen Phoenix Coyotes auf, seit 2014/15 heißt das Team Arizona Coyotes.

Doan, mit Kanada zweimal Weltmeister, hatte bei den Coyotes in den vergangenen drei Jahren an der Seite des deutschen Nationalstürmers Tobias Rieder gespielt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung