NHL: Shane Doan beendet nach 21 Jahren seine Karriere bei den Coyotes

Coyotes-Legende Doan macht Schluss

SID
Mittwoch, 30.08.2017 | 19:25 Uhr
Shane Doan war 13 Jahre Kapitän der Arizona Coyotes
© getty
Advertisement
NCAA Division I FBS
Texas A&M -
Arkansas
NCAA Division I FBS
Boston College @ Clemson
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NCAA Division I FBS
Mississippi State @ Georgia
NFL
RedZone -
Week 3
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Shane Doan hat seine Eishockey-Karriere nach 21 Jahren in der NHL beendet. Das gab der 40-jährige Kanadier in einem offenen Brief an die Fans der Arizona Coyotes bekannt. Doan war 13 Jahre lang Kapitän des Klubs, hatte zuletzt aber kein neues Vertragsangebot erhalten.

Doan war 13 Jahre lang Kapitän des Klubs, hatte zuletzt aber kein neues Vertragsangebot erhalten.

Der Stürmer war 1995 von den Winnipeg Jets an Position sieben gedraftet worden und spielte seitdem nur für diese eine Franchise. Der Klub zog zur Saison 1996/97 nach Arizona um und lief dort zunächst unter dem Namen Phoenix Coyotes auf, seit 2014/15 heißt das Team Arizona Coyotes.

Doan, mit Kanada zweimal Weltmeister, hatte bei den Coyotes in den vergangenen drei Jahren an der Seite des deutschen Nationalstürmers Tobias Rieder gespielt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung