Hossa fällt wegen Hautkrankheit aus

Von Alexander Hagl
Mittwoch, 21.06.2017 | 18:45 Uhr
Marian Hossa kam letzte Saison auf 45 Scorerpunkte für die Hawks
Advertisement
NHL
Live
Stars @ Sabres
NBA
Thunder @ Cavaliers
NHL
Flyers @ Capitals
NFL
Jaguars @ Patriots
NFL
Jaguars @ Patriots (Englischer Originalkommentar)
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NFL
Vikings @ Eagles
NFL
Vikings @ Eagles (Englischer Originalkommentar)
NBA
Timberwolves @ Clippers
NBA
Cavaliers @ Spurs
NBA
Rockets @ Mavericks
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
NFL
NFC @ AFC (Pro Bowl)
NBA
Bucks @ Bulls
NBA
Celtics @ Nuggets
NBA
Nuggets @ Spurs
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Rockets @ Spurs

Bittere Nachricht für die Chicago Blackhawks. Die Franchise muss die komplette kommende Saison auf Marian Hossa verzichten. Das teilte das Team am Mittwoch mit.

Hossa leidet seit mehreren Jahren an einer fortschreitenden Hauterkrankung. Berichten zufolge reagiert er allergisch auf die Ausrüstung und muss schwere Medikamente nehmen.

"Ich bin sehr enttäuscht die nächste Saison nicht spielen zu können, aber ich muss mich um meine körperliche Verfassung sowohl auf als auch neben dem Eis kümmern", gab der 38-Jährige zu Protokoll.

Der Slowake war bereits seit Jahren in Chicago in medizinischer Behandlung, muss nun aber eine Zwangspause einlegen um auf eine Fortsetzung seiner Karriere zu hoffen.

Hossa steht seit 2009 in der Windy City unter Vertrag. In acht Jahren bei den Blackhawks konnte er dreimal den Stanley-Cup gewinnen und etablierte sich als einer defensivstärksten Stürmer der Liga. Darüber hinaus kam er in der abgelaufenen Saison auf 45 Scorerpunkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung