NHL: Die Nashville Predators sind nur noch einen Sieg vom Halbfinale entfernt

Nashville vor Halbfinaleinzug

SID
Mittwoch, 03.05.2017 | 08:54 Uhr
Die Nashville Predators stehen kurz vor dem Halbfinaleinzug
Advertisement
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs @ Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
NFL
Chiefs @ Seahawks
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres @ Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres @ Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Cubs @ Phillies
NFL
Bengals @ Redskins
NFL
49ers @ Vikings
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Braves @ Phillies
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Red Sox @ Blue Jays
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Twins
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Dodgers @ Diamondbacks
MLB
Blue Jays @ Orioles
MLB
Braves @ Cubs
MLB
Braves @ Cubs

Die Nashville Predators sind nur noch einen Sieg vom ersten Halbfinaleinzug in ihrer Klubgeschichte entfernt. Das Team aus Tennessee gewann gegen die St. Louis Blues durch zwei Treffer im Schlussdrittel mit 2:1 und führt in der best-of-seven-Serie mit 3:1.

Unterdessen konnten die New York Rangers in der Serie gegen die Ottawa Senators verkürzen. Die Rangers gewannen Spiel drei 4:1 und liegen damit nur noch 1:2 zurück. Mats Zuccarello und Michael Grabner trafen für New York im ersten Drittel, im zweiten Abschnitt erhöhten Rick Nash und Oscar Lindberg auf 4:0. Jean-Gabriel Pageau kam für Ottawa nur noch zum Ehrentreffer.

Alle News zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung