Sonntag, 09.04.2017

NHL: Lindy Ruff bekommt nach enttäuschendem Jahr keinen neuen Vertrag in Dallas

Dallas Stars trennen sich von Trainer Ruff

Die Dallas Stars haben sich nach dem enttäuschenden Abschneiden in der NHL von Trainer Lindy Ruff getrennt. Der auslaufende Vertrag des 57-jährigen Kanadiers wird nicht verlängert, dies gab der Klub nach dem letzten Hauptrundenspiel bekannt.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dallas, Stanley-Cup-Sieger von 1999, hatte die Playoffs mit nur 34 Siegen klar verpasst. Unter Ruff war die Franchise zweimal in vier Jahren in der Meisterrunde dabei. Mit der Suche nach einem neuen Headcoach wollen die Stars zeitnah beginnen.

Alle News zur NHL

Das könnte Sie auch interessieren
Die Mannschaft der Dallas Stars musste auf dem Weg von ST. Louis notlanden

Rauch im Cockpit! Stars-Flugzeug muss landen

Ales Hemsky fällt mehrere Monate aus

Stars sechs Monate ohne Hemsky

Bei den Toronto Maple Leafs gibt es einen neuen starken Mann

News und Gerüchte: Toronto mischt Führung durch


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.