Mittwoch, 15.03.2017

NHL-Roundup

Draisaitl vor Rekord, Penalty-Drama in L.A.

Die Edmonton Oilers haben sich mit einem Schützenfest zurückgemeldet. Leon Draisaitl verbucht zwei Scorerpunkte und rückt damit Marco Sturm ganz dicht auf die Pelle. Die Arizona Coyotes setzen sich nach insgesamt 19 Fehlschüssen im Shootout bei den Los Angeles Kings durch. Außerdem: Die New York Islanders revanchieren sich für ein Debakel und Wetterkapriolen sorgen für eine Spielabsage.

Edmonton Oilers (36-24-9, 81 Pts) - Dallas Stars (27-32-10, 64 Pts) 7:1 BOXSCORE

  • Nach drei Pleiten in Serie haben sich die Oilers zurückgemeldet - und wie! Ganz stark spielte dabei auch Leon Draisaitl auf. Der Deutsche erhielt 17:52 Minuten Eiszeit und lieferte die Assists zum 2:0 durch Oscar Klefbom (19./PP) und zum 5:1 durch Patrick Maroon (32.).
  • Draisaitl (23 Tore, 35 Assists) liegt nun mit 58 Scorerpunkten während einer Saison dicht hinter der deutschen Bestmarke des heutigen Bundestrainers Marco Sturm, der in der Saison 2005/06 auf 59 (29 Tore, 30 Assists) gekommen war.

Erlebe ausgewählte NHL-Spiele live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

  • Neben Draisaitl verbuchten auch Maroon (1 Tor, 1 Assist), Zack Kassian und Milan Lucic (beide 2 Assists) jeweils zwei Scorerpunkte. Die Oilers belegen im Westen Rang sechs und sind damit weiterhin voll auf Playoff-Kurs.

Carolina Hurricanes (28-27-12, 68 Pts) - New York Islanders (33-25-11, 77 Pts) 2:3 OT BOXSCORE

  • Nur einen Tag nach dem 4:8-Desaster in eigener Halle gegen die Hurricanes schafften die Islanders in Carolina die Revanche. Nachdem Joakim Nordstrom (13.) und Elias Lindholm (21.) die Gastgeber in Führung gebracht hatten, glichen Josh Ho-Sang (39.) und Jason Chimera (40.) innerhalb von 25 Sekunden aus. In der Overtime gelang John Tavares nach 34 Sekunden das goldene Tor.
  • Auch New Yorks Torhüter Thomas Greiss präsentierte sich stark verbessert. Der Füssener durfte diesmal über 60 Minuten ran und kam auf 30 Saves. Sein Teamkollege Dennis Seidenberg erhielt mit 22:06 Minuten die meiste Eiszeit aller Islanders-Feldspieler. Er gab zwei Torschüsse ab, hatte eine Plus-Minus-Bilanz von +1, blieb aber ohne Scorerpunkt.
  • Die Islanders belegen in der Eastern Conference derzeit Rang acht und brauchen nach wie vor jeden Zähler, um die Playoff-Teilnahme klar zu machen.
Die Superstars aus NHL, NFL und NBA gibt's live und auf Abruf auf DAZN

Los Angeles Kings (33-29-7, 73 Pts) - Arizona Coyotes (26-35-8, 60 Pts) 2:3 SO BOXSCORE

  • Was für ein Penalty-Thriller! Jeff Carter für die Kings und Brendan Perlini für Arizona verwandelten die ersten beiden Versuche, dann gab es 19 Fahrkarten in Serie. Erst in der elften Runde traf Anthony DeAngelo zum Sieg für die Coyotes.
  • In der regulären Spielzeit hielt Max Domi die Gäste im Spiel. Der Center glich zwei Mal die jeweils von Tyler Toffoli erzielte Führung der Kings aus. Das 2:2 gelang Domi erst 45 Sekunden vor dem Ende.
  • Arizonas Goalie Louis Domingue zeigte mit acht Paraden im Penaltyschießen und insgesamt 44 Saves eine herausragende Vorstellung. Tobias Rieder scheiterte mit seinem Versuch im Shootout und schaffte es während seiner 21:52 Minuten Eiszeit nicht auf die Scorerliste.
Jagr wird 45: Jaromir, willst du ewig spielen?
Jaromir Jagr ist der Dauerbrenner unter den Eishockey-Profis. Anlässlich seines 45. Geburtstages am 15. Februar wirft SPOX einen Blick auf die anhaltende Karriere der tschechischen Legende
© getty
1/23
Jaromir Jagr ist der Dauerbrenner unter den Eishockey-Profis. Anlässlich seines 45. Geburtstages am 15. Februar wirft SPOX einen Blick auf die anhaltende Karriere der tschechischen Legende
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere.html
Der Mann aus Kladno ist Jahrgang 1972. Nur mal zum Vergleich: Christian Ziege (Karriereende 2005) oder Zinedine Zidane (Karriereende 2006) sind beispielsweise im gleichen Jahr geboren worden
© getty
2/23
Der Mann aus Kladno ist Jahrgang 1972. Nur mal zum Vergleich: Christian Ziege (Karriereende 2005) oder Zinedine Zidane (Karriereende 2006) sind beispielsweise im gleichen Jahr geboren worden
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=2.html
Jagr debütiert im Alter von 16 Jahren in der tschechoslowakischen Liga für Poldi Kladno und wird 1990 in der ersten Runde des Drafts an fünfter Stelle von den Pittsburgh Penguins ausgewählt
© getty
3/23
Jagr debütiert im Alter von 16 Jahren in der tschechoslowakischen Liga für Poldi Kladno und wird 1990 in der ersten Runde des Drafts an fünfter Stelle von den Pittsburgh Penguins ausgewählt
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=3.html
Der Right Wing bleibt elf Jahre bei den Pens und holt mit dem Klub 1991 und 1992 den Stanley Cup
© getty
4/23
Der Right Wing bleibt elf Jahre bei den Pens und holt mit dem Klub 1991 und 1992 den Stanley Cup
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=4.html
In der Saison 1994/1995 kommt Jagr auf 70 Scorerpunkte und sichert sich damit erstmals die Art Ross Trophy
© getty
5/23
In der Saison 1994/1995 kommt Jagr auf 70 Scorerpunkte und sichert sich damit erstmals die Art Ross Trophy
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=5.html
Doch damit nicht genug: Zwischen 1998 und 2001 krallt er sich vier Mal in Folge den Pott für den besten NHL-Scorer
© getty
6/23
Doch damit nicht genug: Zwischen 1998 und 2001 krallt er sich vier Mal in Folge den Pott für den besten NHL-Scorer
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=6.html
1999 wird Jagr zudem zum ersten und einzigen Mal mit der Hart Memorial Trophy für den wertvollsten Spieler der Saison ausgezeichnet
© instagram/jj68jaromirjagr
7/23
1999 wird Jagr zudem zum ersten und einzigen Mal mit der Hart Memorial Trophy für den wertvollsten Spieler der Saison ausgezeichnet
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=7.html
Hättet ihr das gewusst? Während des Lockouts 1994/1995 absolviert Jagr eine Partie für den damaligen deutschen Zweitligisten Schalker Haie
© getty
8/23
Hättet ihr das gewusst? Während des Lockouts 1994/1995 absolviert Jagr eine Partie für den damaligen deutschen Zweitligisten Schalker Haie
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=8.html
Und was hat der Tscheche damals verlangt? Na klar: Ein Jägerschnitzel mit Pommes und Majo - und keine müde Mark mehr. Seine Ausbeute in dieser Partie: Ein Tor und zehn bis 17 Assists - so genau weiß das niemand mehr
© getty
9/23
Und was hat der Tscheche damals verlangt? Na klar: Ein Jägerschnitzel mit Pommes und Majo - und keine müde Mark mehr. Seine Ausbeute in dieser Partie: Ein Tor und zehn bis 17 Assists - so genau weiß das niemand mehr
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=9.html
Auch sonst blieb Jagr bodenständig, wie sich Ex-Haie-Boss Gerd Meyer erinnert: "Wir hatten die teuerste Suite im Maritim-Hotel gebucht, aber der wollte lieber bei Spielertrainer Peter Fiala pennen, obwohl der gar kein zweites Bett hatte"
© getty
10/23
Auch sonst blieb Jagr bodenständig, wie sich Ex-Haie-Boss Gerd Meyer erinnert: "Wir hatten die teuerste Suite im Maritim-Hotel gebucht, aber der wollte lieber bei Spielertrainer Peter Fiala pennen, obwohl der gar kein zweites Bett hatte"
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=10.html
Damals gilt bei Jagr - ihr habt es längst bemerkt: Vokuhila ist Trumpf. Für die Pens absolviert er 806 Partien und ist neben Mario Lemieux der einzige Spieler des Klubs, der auf über 1000 Scorerpunkte kommt
© getty
11/23
Damals gilt bei Jagr - ihr habt es längst bemerkt: Vokuhila ist Trumpf. Für die Pens absolviert er 806 Partien und ist neben Mario Lemieux der einzige Spieler des Klubs, der auf über 1000 Scorerpunkte kommt
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=11.html
2001 zieht es den in seiner Heimat als Halb-Gott verehrten Jagr zu den Washington Capitals
© getty
12/23
2001 zieht es den in seiner Heimat als Halb-Gott verehrten Jagr zu den Washington Capitals
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=12.html
Er ist damals angeblich der bestbezahlte Spieler der Liga, doch die Leistung stimmt nicht. Die Folge: 2004 zieht er nach New York zu den Rangers um
© getty
13/23
Er ist damals angeblich der bestbezahlte Spieler der Liga, doch die Leistung stimmt nicht. Die Folge: 2004 zieht er nach New York zu den Rangers um
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=13.html
In der Saison 2005/2006 läuft es endlich wieder rund. Jagr überholt Stan Mikita als punktbesten Europäer der NHL-Geschichte. Er erhält zum dritten Mal den Lester B. Pearson Award als wertvollster Spieler der Hauptrunde
© getty
14/23
In der Saison 2005/2006 läuft es endlich wieder rund. Jagr überholt Stan Mikita als punktbesten Europäer der NHL-Geschichte. Er erhält zum dritten Mal den Lester B. Pearson Award als wertvollster Spieler der Hauptrunde
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=14.html
Am 21. November 2006 erzielt er sein 602. NHL-Tor und ist seither der beste europäische Schütze der Liga-Geschichte
© getty
15/23
Am 21. November 2006 erzielt er sein 602. NHL-Tor und ist seither der beste europäische Schütze der Liga-Geschichte
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=15.html
2008 erhält Jagr keinen neuen Vertrag bei den Rangers und wechselt nach Russland zu Awangard Omsk
© imago
16/23
2008 erhält Jagr keinen neuen Vertrag bei den Rangers und wechselt nach Russland zu Awangard Omsk
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=16.html
Erst drei Jahre später kehrt der Eishockey-Methusalem zurück nach Nordamerika - zu den Philadelphia Flyers
© getty
17/23
Erst drei Jahre später kehrt der Eishockey-Methusalem zurück nach Nordamerika - zu den Philadelphia Flyers
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=17.html
2012 geht die Reise weiter zu den Dallas Stars, ein Jahr später folgt der Wechsel zu den Boston Bruins. Mit den Bruins schafft er den Einzug ins Stanley-Cup-Finale
© getty
18/23
2012 geht die Reise weiter zu den Dallas Stars, ein Jahr später folgt der Wechsel zu den Boston Bruins. Mit den Bruins schafft er den Einzug ins Stanley-Cup-Finale
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=18.html
Trotzdem ist danach in Boston Endstation. Jagr zieht es zu den New Jersey Devils, seit 2015 spielt der 45-Jährige für die Florida Panthers
© getty
19/23
Trotzdem ist danach in Boston Endstation. Jagr zieht es zu den New Jersey Devils, seit 2015 spielt der 45-Jährige für die Florida Panthers
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=19.html
Kommen wir zu den beeindruckenden Zahlen des mehrfachen Allstars: Mit 1683 NHL-Partien belegt er Rang vier hinter den Kanadiern Gordie Howe (1767), Mark Messier (1756) und Ron Francis (1731)
© getty
20/23
Kommen wir zu den beeindruckenden Zahlen des mehrfachen Allstars: Mit 1683 NHL-Partien belegt er Rang vier hinter den Kanadiern Gordie Howe (1767), Mark Messier (1756) und Ron Francis (1731)
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=20.html
In der All-Time-Scorerliste ist The Ageless Wonder hinter Wayne Gretzky (2857) mit 1899 Scorerpunkten Zweiter (759 Tore, 1140 Assists)
© getty
21/23
In der All-Time-Scorerliste ist The Ageless Wonder hinter Wayne Gretzky (2857) mit 1899 Scorerpunkten Zweiter (759 Tore, 1140 Assists)
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=21.html
Für die tschechische Nationalmannschaft bestreitet der Volksheld 137 Partien. Seine Ausbeute: Drei Mal Weltmeister und einmal Olympiasieger
© getty
22/23
Für die tschechische Nationalmannschaft bestreitet der Volksheld 137 Partien. Seine Ausbeute: Drei Mal Weltmeister und einmal Olympiasieger
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=22.html
Ein Ende seiner Laufbahn ist übrigens nicht in Sicht. Macht nichts! Happy Birthday, Jaromir! Lass es krachen
© getty
23/23
Ein Ende seiner Laufbahn ist übrigens nicht in Sicht. Macht nichts! Happy Birthday, Jaromir! Lass es krachen
/de/sport/diashows/1702/ussport/nhl/jaromir-jagr-karriere,seite=23.html
 

Washington Capitals (45-17-7, 97 Pts) - Minnesota Wild (43-19-6, 92 Pts) 4:2 BOXSCORE

  • Nach zuletzt vier Pleiten in Serie haben die Capitals endlich wieder gewonnen. Alex Ovechkin steuerte ein Tor und eine Vorlage bei, Nicklas Bäckström verbuchte gleich drei Assists.

Montreal Canadiens (39-23-8, 86 Pts) - Chicago Blackhawks (44-20-5, 93 Pts) 2:4 BOXSCORE

  • Die beiden Matchwinner für Chicago waren Patrick Kane mit einem Tor und zwei Assists sowei Goalie Corey Crawford, der auf 40 Saves kam.

New Jersey Devils (25-31-12, 62 Pts) - Winnipeg Jets (30-33-7, 67 Pts) abgesagt

  • Aufgrund der Wetterkapriolen in New Jersey wurde die Partie abgesagt. Als Nachholtermin wurde der 28. März festgelegt.

Florida Panthers (30-27-11, 71 Pts) - Toronto Maple Leafs (31-23-14, 76 Pts) 7:2 BOXSCORE

Ottawa Senators (39-22-7, 85 Pts) - Tampa Bay Lightning (34-26-9, 77 Pts) 1:2 OT BOXSCORE

San Jose Sharks (42-20-7, 91 Pts) - Buffalo Sabres (28-30-12, 68 Pts) 4:1 BOXSCORE

Die NHL im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Leon Draisaitl (2.v.r.) bejubelt mit seinen Teamkollegen einen Treffer

Draisaitl trifft, Greiss hält Isles-Sieg fest

Markus Grandlund spielt eine sehr gute Saison

Canucks-Star Granlund unters Messer

Hatte nach dem Spiel gegen Buffalo eine Zahnlücke mehr: Sidney Crosby

Genialer Crosby verliert zwei Zähne


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - US-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.