New Jersey Devils: Patrik Elias macht nach über 20 Jahren Schluss

New-Jersey-Star Elias beendet Karriere

SID
Freitag, 31.03.2017 | 18:44 Uhr
Patrik Elias war zuletzt von Verletzungen geplagt
Advertisement
MLB
Astros @ Yankees (Spiel 3)
NFL
Colts @ Titans
MLB
Astros @ Yankees
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Spurs
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
NFL
Chiefs @ Raiders
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes

Der von Verletzungen geplagte tschechische Eishockeystar Patrik Elias hat seine mehr als 20-jährige Karriere bei den New Jersey Devils in der NHL beendet. Sein 1250. und bis dato letztes Spiel in einer regulären NHL-Saison hatte der 40-Jährige im April 2016 bestritten, seitdem plagt er sich mit einer Knieverletzung herum.

"Ich bin stolz darauf, dass ich die ganze Zeit nur für einen Klub gespielt habe", sagte Elias. Der linke Flügelstürmer kam in den 1250 Spielen für die Devils seit seiner Verpflichtung 1994 auf 408 Tore und 617 Assists. In weiteren 162 Play-off-Begegnungen erzielte er 45 Tore und legte 80 Treffer auf. Mit New Jersey gewann Elias 2000 und 2003 den Stanley Cup.

Erlebe die NHL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Mit der tschechischen Nationalmannschaft holte Patrick Elias bei den Winterspielen 2006 in Turin an der Seite von Superstar Jaromir Jagr ebenso Bronze wie bei der WM 1998 und 2011.

Alles zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung