Montag, 20.03.2017

NHL: Montreal Canadiens treffen im Jubiläumsspiel auf die Ottawa Senators

Historische Wiederholung zum Jubiläum

Die NHL hat ihr Jubiläumsspiel festgelegt: Die Montreal Canadiens treffen am 16. Dezember unter freiem Himmel auf die Ottawa Senators, es ist somit eine Wiederholung des ersten NHL-Spiels.

Am 19. Dezember 1917 eröffneten die Canadiens und die Senators (Endstand: 7:4) die erst drei Wochen zuvor neu gegründete National Hockey League - wobei "National" damals noch optimistisch formuliert war: In ihrer ersten Saison spielten lediglich zwei Teams aus Montreal sowie je eines aus Toronto und aus Ottawa in der NHL.

Erlebe die NHL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Zur Hundertjahrfeier treffen jetzt am 16. Dezember die Canadiens und die Senators erneut aufeinander, gespielt wird unter freiem Himmel im TD Place Stadium in Ottawa. Es ist das erste Outdoor-Heimspiel für die Senators.

"Vor hundert Jahren haben unsere Senators ihr erstes NHL-Spiel absolviert, um beim Start der großartigsten Profi-Hockey-Liga der Welt zu helfen", erklärte Senators-Eigentümer Eugene Melnyk laut ESPN. "Hockey hat hier tiefe Wurzeln. Unser Team und unsere Fans fühlen sich zutiefst geehrt, dass wir diesen Dezember ein NHL-Outdoor-Game ausrichten dürfen, das den Start der Hundertjahrfeier markiert."

Alles zur NHL

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Die NHL ist erstmals in China zu Gast

Erstmals NHL-Spiele in China

Philipp Grubauer schaut dem Puck hinterher

Pittsburgh mit nächster Niederlage, Grubauer siegt bei Rückkehr

Auch wenn er gegen San Jose ohne Torerfolg blieb, darf Michael Grabner jubeln

Grabner schafft mit den Rangers den Playoff-Einzug


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.