Blues entlassen Coach Hitchcock

Von SPOX
Donnerstag, 02.02.2017 | 10:26 Uhr
Ken Hitchcock trainierte sechs Jahre die St. Louis Blues
Advertisement
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NFL
Broncos @ Colts
NHL
Penguins @ Golden Knights
NBA
Spurs @ Rockets
NFL
Bears @ Lions
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
NFL
Chargers @ Chiefs
NFL
Texans @ Jaguars
NFL
RedZone -
Week 15
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
NFL
Cowboys @ Raiders
NHL
Kings @ Flyers
NFL
Falcons @ Buccaneers
NBA
Warriors @ Lakers
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NHL
Jets @ Islanders
NFL
Colts @ Ravens
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
NFL
Vikings @ Packers
NFL
RedZone -
Week 16
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NFL
Steelers @ Texans
NBA
Wizards @ Celtics
NFL
Raiders @ Eagles

Nach zwei Niederlagen in Folge und lediglich Platz vier in der Central Division haben die St. Louis Blues die Reißleine gezogen und Coach Ken Hitchcock entlassen. Eigentlich sollte der Trainerwechsel erst nach der laufenden Saison über die Bühne gehen.

Aufgrund des enttäuschenden Jahres haben sich die Blues-Verantwortlichen aber nun schon jetzt für diesen Schritt entschieden.

Erlebe die NHL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Wie verlieren nicht mit Stolz. Es hat sich angefühlt, als ob wir Nacht für Nacht etwas auslassen würden", sagte General Manager Doug Armstrong: "Wir müssen mehr von uns selbst fordern. Unsere Bilanz ist nicht so, wie wir uns das vorgestellt haben."

Das Traineramt übernehmen wird der bisherige Assistenzcoach Mike Yeo. Yeo wurde vergangenen Sommer bei den Minnesota Wild entlassen und sollte ursprünglich nach der aktuellen Saison Hitchcocks Platz einnehmen.

Zuletzt verlor St. Louis 3:5 gegen die Winnipeg Jets, gegen Minnestoa Wild setzte es eine 1:5-Klatsche.

Alle Ergebnisse der NHL im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung