NHL: New York Islanders entlassen Headcoach Jack Capuano

Islanders feuern Headcoach Capuano

SID
Dienstag, 17.01.2017 | 23:03 Uhr
Jack Capuano war seit 2010 Trainer der New York Islanders
Advertisement
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NFL
Bills @ Chiefs
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Buccaneers @ Falcons (DELAYED)
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets
NHL
Islanders @ Penguins

Die New York Islanders um die deutschen Eishockey-Profis Dennis Seidenberg und Thomas Greiss haben auf die anhaltende sportliche Krise reagiert und Cheftrainer Jack Capuano nach mehr als sechs Jahren im Amt entlassen.

Wie der Klub am Dienstag weiter mitteilte, wird der frühere Spieler und bisherige stellvertretende General Manager Doug Weight die Mannschaft vorläufig übernehmen.

Erlebe die NHL Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Islanders hatte zwar zuletzt einen überzeugenden 4:0-Sieg bei den Boston Bruins eingefahren, das Team belegt mit 42 Punkten aus 42 Spielen aber weiter den letzten Platz in der Eastern Conference.

Alle Infos zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung