NHL

McDavid jüngster NHL-Kapitän aller Zeiten

Von SPOX
Connor McDavid (l.) pielt erst ein Jahr in der NHL

Connor McDavid von den Edmonton Oilers wird eine ganz besondere Ehre zuteil. Mit gerade einmal 19 Jahren ernannten die Kanadier den Center zu ihrem neuen Mannschaftskapitän - und machen ihn damit auch zum jüngsten Spielführer in der Geschichte der NHL.

"Ich empfinde großen Stolz und Demut der neue Kapitän dieser Organisation zu sein. Wir haben so viele gute Leader in der Kabine - sie repräsentieren zu dürfen ist ein tolles Gefühl", sagte der No. 1-Pick der Saison 2016. In der vergangenen Spielzeit verpasste McDavid aus Verletzungsgründen 37 Partien, kam in seinen 45 Einsätzen allerdings auf starke 48 Scorerpunkte (16 Tore).

Der Kanadier reiht sich damit in die klangvolle Liste der Oilers-Kapitäne ein, in die sich einst unter anderem auch die Hall of Famers Wayne Gretzky und Mark Messier eintrugen. "Ich fühle mich so geehrt jetzt zu einem solchen Kreis von Spielern dazuzugehören. Die Liste der Spieler, die hier in Edmonton das "C" getragen haben ist unglaublich", sagte der überwältigte McDavid weiter.

Als Vertreter McDavids entschieden sich die Oilers für die Forwards Jordan Eberle, Milan Lucic und Ryan Nugent-Hopkins.

Alle Infos zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung