Las Vegas erhält ab 2017 eigene Franchise

Las-Vegas-Premiere im Oktober

Von SPOX
Sonntag, 31.07.2016 | 11:14 Uhr
Las Vegas wird 2017 seine eigene Franchise erhalten
Advertisement
NFL
Vikings @ Lions
NHL
Penguins @ Bruins
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NFL
RedZone -
Week 12
NHL
Canucks @ Rangers
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NFL
Packers @ Steelers
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NFL
Redskins @ Cowboys
NHL
Maple Leafs @ Oilers
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NFL
RedZone -
Week 13
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NFL
Eagles @ Seahawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
NFL
Steelers @ Bengals
NBA
Wizards @ Trail Blazers

Las Vegas bekommt ab 2017 eine NHL-Franchise. Bereits in diesem Oktober wird die Stadt der Sünde die Kufencracks erstmals in der T-Mobile Arena hautnah erleben.

In der T-Mobile Arena, der künftigen Heimstätte der 31. NHL-Franchise, haben die Bauarbeiten einer Eisfläche am Samstag begonnen. Das erste Spiel wird in der Preseason zur neuen Spielzeit stattfinden und von den Los Angeles Kings und Dallas Stars am 7. Oktober bestritten. Einen Tag später treffen die Kings dann auf die Colorado Avalanche.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Eishockey in Las Vegas ist allerdings keinesfalls ein Novum, denn bereits seit 1997 gab es alljährlich unter dem Titel "Frozen Fury" Preseason-Spiele in der MGM Grand Arena. Frozen Fury XVIII wird somit die Premiere in der T-Mobile Arena, die am 6. April eröffnet wurde, darstellen. Gleichzeitig wird es das letzte Event der Serie sein.

Die NHL hat im Juni beschlossen, die Liga um ein weiteres Team in Las Vegas zu erweitern. Bislang stehen jedoch weder Name, noch Logo oder Teamfarben fest. Diese Details sollen jedoch bis September präsentiert werden.

Alle Infos zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung