Stanley-Cup-Sieger im ersten Heimspiel gegen Washington

Penguins hissen Banner im Oktober

SID
Dienstag, 21.06.2016 | 07:53 Uhr
Die Pittsburgh Penguins bei der Meisterparade
© getty
Advertisement
MLB
Live
Yankees @ Astros (Spiel 6)
NBA
Warriors @ Grizzlies
NFL
Ravens @ Vikings
NFL
RedZone -
Week 7
NBA
Hawks @ Nets
NFL
Saints @ Packers (DELAYED)
NHL
Canucks @ Red Wings
NFL
Falcons @ Patriots
NBA
Warriors @ Mavericks
NFL
Redskins @ Eagles
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NFL
Dolphins @ Ravens
NHL
Stars @ Oilers
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NFL
RedZone -
Week 8
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NFL
Steelers @ Lions
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
NFL
Broncos @ Chiefs
NFL
Bills @ Jets

Tom Kühnhackl und Meister Pittsburgh Penguins bestreiten ihr erstes Heimspiel der neuen Saison in der NHL am 13. Oktober gegen die Washington Capitals. An dem Tag wird auch das Stanley-Cup-Banner unter der Hallendecke aufgehängt.

Die Liga gab am Montag die ersten 30 Heimspiele der neuen Saison bekannt, der komplette Spieltag soll am Dienstag folgen.

Vizemeister San Jose Sharks trifft in seinem ersten Heimspiel am 12. Oktober auf die Los Angeles Kings.

Alles zu den Pittsburgh Penguins

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung