Las Vegas bekommt endlich Profiverein

Neues NHL-Team ab 2017 in Las Vegas

SID
Mittwoch, 22.06.2016 | 22:51 Uhr
Bill Foley (r.) konnte NHL-Commissioner Gary Bettman von einer neuen Franchise überzeugen
© getty
Advertisement
MLB
Live
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Las Vegas bekommt endlich ein Team aus einer der großen nordamerikanischen Profiligen. Wie die NHL am Mittwoch bekannt gab, wird es ab der Saison 2017/18 ein Eishockey-Team in der Wüstenstadt geben.

Eigentümer der neuen Franchise ist Milliardär Bill Foley, der sich die Expansion 500 Millionen Dollar kosten ließ. Das Geld wird zu gleichen Teilen an alle 30 bisher bestehenden Klubs verteilt.

"Im Herbst 2017, wenn wir den 100. Geburtstag feiern, werden wir das als eine Liga mit 31 Teams tun", sagte Ligaboss Gary Bettman. Die Entscheidung für die Aufnahme der Spielerstadt trafen die Eigentümer der Klubs einstimmig. Wie das neue Team heißen soll, wurde nicht bekannt gegeben.

Alles zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung