Mittwoch, 04.05.2016

Klare Steigerung im Vergleich zur Debütsaison

Draisaitl will einer der Weltbesten sein

Leon Draisaitl spielt schon jetzt bei den Edmonton Oilers eine gute Rolle, doch das reicht dem 20-Jährigen noch nicht. Er will ganz hoch hinaus - auch mit der deutschen Nationalmannschaft.

Draisaitl spielte bei den Oilers eine starke Saison
© getty
Draisaitl spielte bei den Oilers eine starke Saison
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Seit der Saison 2014/15 steht Leon Draisaitl für die Edmonton Oilers auf dem Eis. In seiner Debütsaison kam er noch auf zwei Tore und sieben Assists, in der vergangenen Regular Season dann schon auf 19 Tore und 32 Vorlagen. Doch das reicht ihm nicht.

"Ich will nach ganz oben kommen und einer der besten Spieler der Welt sein", sagte der gebürtige Kölner der Sport Bild. Dass dafür harte Arbeit notwendig ist, weiß Draisaitl. Schon jetzt ist er wesentlich robuster als noch in der letzten Spielzeit.

"Über den Sommer habe ich bestimmt vier bis fünf Kilo an Muskeln zugenommen", erklärte Draisaitl. Diesen Vorteil möchte der Center auch mit der Nationalmannschaft bei der WM in Russland einbringen. "Unser Traum ist es, eines Tages eine Medaille zu gewinnen", sagte Draisaitl.

Die NHL in der Übersicht

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Leon Draisaitl ist mit den Edmonton Oilers weiter auf Erfolgskurs

Eishockey: Draisaitls Oilers bauen Führung aus

Leon Draisaitl trifft für die Edmonton Oilers

Draisaitl trifft, Oilers ziehen in Runde zwei ein

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers eine herbe Niedferlage einstecken müssen

Draisaitl kassiert 0:7-Pleite und Spieldauerstrafe


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.