Donnerstag, 26.05.2016

NHL-Playoffs: Sharks - Blues, Spiel 6

Sharks erstmals in den Finals

Die San Jose Sharks haben Spiel 6 für sich entschieden und träumen vom Stanley-Cup-Triumph. Joel Ward trifft doppelt, Logan Couture wird zum Topscorer - es gibt kein Halten mehr. Bei den St. Louis Blues sitzt der Frust dagegen tief.

Artikel zum Thema

Artikel zum Thema

Die San Jose Sharks stehen erstmals in den Stanley-Cup-Finals
© getty
Die San Jose Sharks stehen erstmals in den Stanley-Cup-Finals

San Jose Sharks - St. Louis Blues 5:2 - Serie: 4-2 BOXSCORE

1991 erschienen die San Jose Sharks erstmals auf der NHL-Bildfläche. 25 Jahre später haben sie es endlich geschafft: Der erste Einzug in die Stanley-Cup-Finals ist unter Dach und Fach. "Unglaublich - und das vor den eigenen Fans. Die Jungs haben so lange darauf gewartet. Dieser Erfolg schmeckt sehr süß", sagte Center Joe Thornton.

Joe Pavelski (4.) stellte die Weichen im SAP Center früh auf Sieg. In der Folge erhöhte Joel Ward (26./44.) per Doppelpack, ehe Joonas Donskoi (49.) sogar auf 4:0 stellte. Zwar brachte Vladimir Tarasenko (52./57.) die Blues mit seinen zwei Toren noch einmal heran, doch Topscorer Logan Couture (1 Tor, 2 Assists) besorgte mit einem Empty-Net-Goal den Endstand.

Anschließend gab es kein Halten mehr. "We want the Cup! We want the Cup!", hallte es von den Rängen. "Es ist ein großartiger Moment", sagte Couture, warf dann aber den Blick nach vorne: "Wir müssen noch eine Serie überstehen." In den Finals wird der Gegner Pittsburgh oder Tampa Bay heißen. Beide Teams stehen sich in der Nacht auf Freitag in Spiel 7 gegenüber.

Bei den Blues herrschte dagegen Trauerstimmung. Die Truppe aus St. Louis wartet seit 1970 auf den Einzug in die Finals. "Es tut weh", meinte Kapitän David Backes.

Die NHL-Playoffs im Überblick

© spox

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.