Bei Pittsburgh-Pleite gegen Tampa Bay Lightning

Kühnhackl erzielt erstes NHL-Tor

SID
Samstag, 20.02.2016 | 21:59 Uhr
Tom Kühnhackls Mitspieler bei den Pittsburgh Penguins
© getty
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Mariners @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Tom Kühnhackl von den Pittsburgh Penguins hat sein erstes Tor in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL erzielt. Der 24-Jährige traf beim 2:4 gegen die Tampa Bay Lightning in Überzahl mit der Rückhand zum zwischenzeitlichen 1:3.

Kühnhackl bestritt sein 17. Saisonspiel für Pittsburgh, bisher war dem Sohn des deutschen Eishockey-Idols Erich Kühnhackl nur ein Assist in der NHL gelungen.

Pittsburgh liegt nach der 20. Niederlage im 57. Spiel auf Platz acht der Eastern Conference und muss um die Teilnahme an den Play-offs bangen. Tampa Bay zog durch den Auswärtserfolg am dreimaligen Stanley-Cup-Sieger vorbei.

Alles zur NHL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung