Dienstag, 12.01.2016

Erfolgstrainer bleibt

Blackhawks verlängern mit Quenneville

Die Chicago Blackhawks aus der NHL haben den Vertrag mit Erfolgstrainer Joel Quenneville für drei weitere Jahre bis 2020 verlängert. Dies teilte der amtierende NHL-Meister am Dienstag mit.

Bis 2020 soll Quenneville die Blackhawks zu weiteren Titel führen
© getty
Bis 2020 soll Quenneville die Blackhawks zu weiteren Titel führen

Der gebürtige Kanadier, der seit 2011 auch die US-amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt, ist bereits in seiner achten Saison bei den Blackhawks. Der 57-Jährige ist der einzig aktive Coach, der ein Team zu drei Stanley-Cup-Siegen geführt hat. 2010, 2013 und 2015 triumphierte er mit Chicago.

Vor Chicago trainierte Quenneville bereits acht Spielzeiten St. Louis und drei in Colorado. In der Tabelle stehen die Blackhawks (27 Siege, 13 Niederlagen) auf Platz zwei der Western Conference.

Die NHL in der Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren
Die Arizona Coyotes um Tobias Rieder gewannen gegen die Anaheim Ducks

Rieder auf Scoreboard, Drama-Finish in St. Louis

Gustav Nyquist von den Detroit Red Wings schlug Jared Spurgeon mit dem Schläger ins Gesicht

Nyquist-Sperre nach Schlag ins Gesicht

Olli Maatta steht mit den Pittsburgh Penguins derzeit auf Tabellenplatz zwei

Maatta fehlt den Penguins wochenlang


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.