Donnerstag, 28.01.2016

"Harte Entscheidung"

Ovechkin verzichtet auf Allstar-Game

Alexander Ovechkin verzichtet auf die Teilnahme am All-Star-Game der NHL. Grund für die Absage ist eine Verletzung, die den Stürmer der Washington Capitals seit Monaten plagt.

Alexander Ovechkin verzichtet auf das Allstar-Game der NHL
© getty
Alexander Ovechkin verzichtet auf das Allstar-Game der NHL

Die 61. Auflage der Show-Veranstaltung findet am Sonntag in Nashville/Tennessee statt.

Welche Probleme Owetschkin genau hat, gab der Klub nicht bekannt. Am Mittwoch stand der 30-Jährige im Heimspiel gegen die Philadelphia Flyers (3:4 n.V.) 20 Minuten auf dem Eis.

"Es war eine harte Entscheidung, ich wollte mich durchkämpfen, aber es ist nicht besser geworden", sagte Ovechkin: "Ich und der gesamte Trainerstab haben entschieden, eine Pause zu nehmen."

Ovechkin, dreimaliger Gewinner der Hart Memorial Trophy für den besten Spieler der NHL-Saison, hat zehnmal am Allstar-Game teilgenommen.

Alles zur NHL

Das könnte Sie auch interessieren
Die Arizona Coyotes um Tobias Rieder gewannen gegen die Anaheim Ducks

Rieder auf Scoreboard, Drama-Finish in St. Louis

Gustav Nyquist von den Detroit Red Wings schlug Jared Spurgeon mit dem Schläger ins Gesicht

Nyquist-Sperre nach Schlag ins Gesicht

Olli Maatta steht mit den Pittsburgh Penguins derzeit auf Tabellenplatz zwei

Maatta fehlt den Penguins wochenlang


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Sidney Crosby der richtige MVP der Playoffs?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.